02.08.2017, 10.05 Uhr

Daniela Katzenberger wieder schwanger?: Verwirrender Post! Kommt das Baby noch in diesem Jahr?

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis wünschen sich noch ein Baby.

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis wünschen sich noch ein Baby. Bild: dpa

Schon seit längerem kursieren Gerüchte darüber, dass sich Daniela Katzenberger und Mann Lucas Cordalis noch ein weiteres Kind wünschen. Bislang schien die Nachwuchs-Planung der beiden jedoch etwas zu straucheln. Bis jetzt! Denn mit ihrem neuesten Facebook-Post sorgte Daniela für reichlich Verwirrung.

Verwirrender Post! Wird Daniela Katzenberger noch in diesem Jahr schwanger?

Das Foto, das Daniela aktuell mit ihren Fans teilt, zeigt die ganze Rasselbande des Cordalis-Clans. Sechs Enkelkinder hat Costa Cordalis bereits, allerdings nur Mädchen. Kein Wunder, dass der Druck auf Daniela umso größer ist: "Alle Enkelkinder von Costa Alles Mädels (Und sogar zweimal Zwillinge) Jetzt könnt ihr euch ja vorstellen, was von mir als nächstes erwartet wird", schreibt sie zu ihrem Beitrag.

Aber was genau hat das zu bedeuten? Stecken Daniela und Lucas bereits mitten in der Baby-Planung? Bereits vor über einem Jahr erklärte die 30-Jährige gegenüber "Promiflash": "Ich finde fünf Jahre Altersunterschied wären fast zu viel bei Geschwistern. Ich merke es ja bei meiner Schwester – mit der konnte ich erst mit 18 etwas anfangen. Ich finde so zwei, drei Jahre ganz gut. (...) Naja, sagen wir mal 2017 ist der kleine Constantin Cordalis am Start."

Daniela Katzenberger wünscht sich einen Sohn: Ist der Baby-Druck zu groß?

Auch wenn sich die Katze und Lucas offenbar nichts sehnlichster wünschen als ein kleines Geschwisterchen für Tochter Sophia, so scheint es dennoch einfach nicht klappen zu wollen. Auch eine "Eisprung-App" konnte dem beliebten TV-Paar bislang nicht weiterhelfen, wie Daniela selbst verriet. Macht sich das Paar vielleicht einfach zu viel Druck? Immerhin hat Lucas' Vater Costa bislang nur weibliche Enkel in seiner Großfamilie. Und auch Daniela scheint sich einen kleinen Jungen zu wünschen. Dennoch sind wir uns ziemlich sicher: Sollte es am Ende endlich mit der Schwangerschaft klappen, dann wird es der Kult-Blondine sicherlich egal sein, ob es sich bei dem Katzenberger-Nachwuchs um einen Jungen oder ein Mädchen handelt.

Lesen Sie auch: Völlig hüllenlos! HIER zieht die Katze vollständig blank.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/sam/news.de
Meghan Markle, Kate Middleton, Prinz WilliamMeghan Markle und Prinz HarryMeghan Markle schwanger?Neue Nachrichten auf der Startseite