01.08.2017, 15.31 Uhr

Branda Krohn privat: So startete sie mit ihrer Erotik-Bar auf Gran Canaria richtig durch

Branda Krohn ist erfolgreich auf Gran Canaria, ganz im Gegenteil zu ihrem Partner Wigand Hensler.

Branda Krohn ist erfolgreich auf Gran Canaria, ganz im Gegenteil zu ihrem Partner Wigand Hensler. Bild: MG RTL D / 99pro media

2009 beschlossen Branda Krohn und Wigand Hensler nach Playa del Ingles auf Gran Canaria auszuwandern. Die beiden waren gut vorbereitet, dennoch drohte der Traum vom Auswandern zu platzen. Ein neuer Plan musste her. Branda beschloss kurzerhand eine Erotik-Bar zu eröffnen - und das mit Erfolg! Doch ihr Partner kann auf der kanarischen Insel einfach nicht Fuß fassen und überlegt sogar schon zurück nach Leipzig zu gehen.

Branda Krohn: Ihre Bar "Bude 4" inPlaya del Ingles feiert fünfjähriges Jubiläum

Denn während Wigand Hensler mit seiner Wochenzeitung immer noch rote Zahlen schreibt, könnte es für Branda nicht besser laufen. Im April feierte die "Bude 4" sogar schon fünfjähriges Jubiläum. "Was für eine Freude! Ich war überwältigt, wie viele Freunde und Gäste an meinem Jubiläum in meiner Bar feierten...", schreibt die Auswanderin auf Facebook. Das Konzept geht offenbar auf. Denn die "Bude 4" ist keine normale Bar. Branda ist das Aushängeschild für jede Menge Erotik.

So schreibt sie unter ein weiteres Bild: "Das war eine Woche mit besonders viel Leidenschft! Es wurde viel getanzt und es haben sich auch neue Kontakte gefunden...Danach Handtücher einsammeln- nach solchen megageilen Nächten ist das ein Vergnügen!" Auf dem Foto sieht man sie fast vollständig nackt beim Putzen. Natürlich lockt das jede Menge Fans an. "Ich war bereits zum dritten mal in der Bude 4 bei Branda. Es ist immer wieder sehr schön und darf in meinem Urlaub nicht fehlen. Was wäre ein Urlaub ohne meinen Schatzi Branda...grins.", schreibt einer auf "holidaycheck.de".

Klar, dass sie diesen Erfolg nicht einfach beenden will.

Lesen Sie auch: Tränenreiche Mega-Hochzeit! Malle-Jens heiratet endlich seine Daniela.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mag/kad/news.de
David OdonkorKate MiddletonWetter aktuell im September 2019Neue Nachrichten auf der Startseite