06.08.2017, 08.01 Uhr

Happy Birthday, Geri Halliwell!: Was machen eigentlich die "Spice Girls" inzwischen?

In den 1990er Jahren schrieben die

In den 1990er Jahren schrieben die "Spice Girls" Musikgeschichte und traten einen wahren "Girl Power"-Hype rund um den Globus los. Bild: Fiona_Hanson / epa / picture alliance / dpa

Von news.de-Redakteurin Claudia Löwe

Zu einer Zeit, als sich vorrangig geschniegelte Boybands in den Charts tummelten und Eurodance in den Hitparaden an der Tagesordnung war, hallte ein Kampfschrei durch die Musikwelt: Fünf englische Mädchen, die sich unter dem Namen "Spice Girls" zusammengetan hatten, traten mit "Girl Power" einen wahren Hype los. Spätestens nach Charterfolgen wie "Wannabe", "Say You'll Be There" oder "Spice Up Your Life" war die Musikwelt fest in der Hand von "Scary Spice" Mel B, "Sporty Spice" Mel C, "Baby Spice" Emma Bunton, "Posh Spice" Victoria Beckham und "Ginger Spice" Geri Halliwell. Letztere feiert heute ihren inzwischen 45. Geburtstag und ist den wilden Tagen als übermütiges, aufreizendes Girlie längst entwachsen. Doch was machen die "Spice Girls" eigentlich heute, fünf Jahre nach ihrer offiziellen Auflösung?

Geri Horner, die einst als

Geri Horner, die einst als "Ginger Spice" für wilden Sexappeal bei den "Spice Girls" zuständig war, ist heute glücklich verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Bild: Yui Mok / PA Wire / picture alliance / dpa

Geri Halliwell heute: "Ginger Spice" hat sich zum Familienmenschen gemausert

Geri Horner, die bis zu ihrer Hochzeit mit dem Formel-1-Teamchef Christian Horner noch den Nachnamen Halliwell trug, hat ihre schrillen Bühnenoutfits aus "Spice Girls"-Zeiten inzwischen gegen ein beschauliches Familienleben eingetauscht. Immerhin war es "Ginger Spice" - so lautete ihr Spitzname aufgrund ihrer feuerroten Haarpracht - die als erstes "Spice Girl" auf Solopfaden wandelte und die Band 1998 verließ. Ihre Solokarriere, die Singles wie "Look At Me", "It's Raining Men" oder "Scream If You Wanna Go Faster" hervorbrachte, bescherte Geri Halliwell einige Platzierungen an der Chartspitze. Ihre neueste Single "Angels In Chains" erschien erst vor wenigen Wochen, doch inzwischen hat Geri Horner ihre Passion im Familienleben gefunden. Im Mai 2015 läuteten für "Ginger Spice" die Hochzeitsglocken, als sie der "Red Bull Racing"-Teamchef Christian Horner zum Traualtar führte. Der gemeinsame Sohn Montague George, kurz "Monty", krönte das Familienglück Anfang 2017. Ebenfalls zur Familie gehört Geri Halliwells Tochter Bluebell Madonna aus der Beziehung mit dem Drehbuchautoren und Regisseur Sacha Gervasi, die 2006 geboren wurde.

Melanie Chisholm, kurz Mel C (links) und Emma Bunton, auch bekannt als

Melanie Chisholm, kurz Mel C (links) und Emma Bunton, auch bekannt als "Baby Spice", haben die wilden "Girl Power"-Tage gegen das Familienleben eingetauscht, verstehen sich aber auch nach dem Ende der "Spice Girls" noch blendend. Bild: Facundo Arrizabalaga / EPA / picture alliance / dpa

Emma Bunton: "Baby Spice" ist heute TV-Star in Großbritannien

Ebenfalls stolze Mama ist heute Emma Bunton, die als blond bezopftes "Baby Spice" den niedlichen Part bei den Spice Girls übernahm. Seit knapp 20 Jahren ist die heute 41-Jährige mit ihrer Jugendliebe Jade Jones liiert, der ebenfalls Sänger ist. Gemeinsam hat das Paar die Söhne Beau (10) und Tate (6). Neben ihrer Musikkarriere - ihr neuestes Album "Life In Mono" erschien 2006 - ist "Baby Spice" auch als Schauspielerin aktiv und trat in zahlreichen TV-Shows wie der britischen Ausgabe von "Lets Dance", "Dancing On Ice" oder "Britain's Got Talent" auf. Dass das ehemalige Girlband-Mitglied auch im vierten Lebensjahrzehnt noch für so manch ausgeflippte Idee zu haben ist, bewies Emma Bunton kürzlich mit einem Instagram-Foto: Dort postete "Baby Spice" eine Aufnahme, die sie sichtlich happy in einem Tattoo-Studio mit einer frisch gestochenen Tätowierung zeigt.

Ein Beitrag geteilt von emmaleebunton (@emmaleebunton) am

"Sporty Spice" heute: So ist es Mel C nach den "Spice Girls" ergangen

Mit Tattoos kennt sich auch Melanie Chisholm, besser bekannt als Mel C oder "Sporty Spice" bestens aus. Die einstige Bandkollegin von Emma Bunton und Geri Halliwell war schon zu "Spice Girls"-Hochzeiten großflächig von Tätowierungen geziert und gab sich stets als Sportskanone und weniger als ausgeflipptes Girlie als ihre Bandkolleginnen. Ihre sagenhaften Muckis und den flachen Waschbrettbauch hat sich Mel C auch nach dem Aus der Mädchenband bewahrt, wie aktuelle Schnappschüsse beweisen. Dabei könnte man meinen, die 43-Jährige habe inzwischen kaum noch Zeit fürs Fitnessstudio - immerhin läuft die Musikkarriere von Mel C auch solo wie geschmiert und Zeit für die Familie benötigt die Sängerin ebenfalls. Im Frühjahr 2009 kam ihre Tochter Scarlet zur Welt, mit dem Vater ihres Kindes, dem Immobilienmanager Thomas Starr, ist Mel C allerdings seit fünf Jahren nicht mehr zusammen.

Mel B, die mit vollem Namen Melanie Brown heißt, macht inzwischen eher mit ihrem turbulenten Privatleben denn mit musikalischen Erfolgen von sich reden.

Mel B, die mit vollem Namen Melanie Brown heißt, macht inzwischen eher mit ihrem turbulenten Privatleben denn mit musikalischen Erfolgen von sich reden. Bild: Jimmy Morrison / EPA / picture alliance / dpa

Drei Kinder von drei Männern - Im Privatleben von Mel B geht's drunter und drüber

Von spektakulären Trennungen kann auch Mel B, die bei den "Spice Girls" aufgrund ihres ausgeflippten Auftretens den Namen "Scary Spice" verpasst bekam, ebenfalls ein Lied singen. In Sachen Beziehungen ist die Sängerin, die in Leeds geboren wurde und eigentlich Melanie Brown heißt, ein wahrer Liebling der britischen Klatschpresse. 1998 bandelte die wildgelockte Sängerin mit dem Tänzer Jimmy Gulzar an und heiratete ihn noch im selben Jahr, das Ergebnis der Liaison ist die heute 18-jährige Tochter Phoenix Chi. Zwei Jahre nach der Hochzeit lag die Ehe bereits in Scherben, nach der Scheidung datete Mel B den britischen Schauspieler Max Beesley, die RegisseurinChristine Crokos und Hollywoodstar Eddie Murphy, von dem sie 2006 schwanger wurde. Nach der Geburt ihrer Tochter Angel Iris entbrannte ein bitterer Vaterschaftsstreit um das Mädchen, der erst mit einem Vaterschaftstest 2007 beigelegt werden konnte. Im Sommer 2007 wurde dann der Filmproduzent Stephen Belafonte Melanie Browns Ehemann, das Paar bekam mit Töchterchen Madison im September 2011 ein gemeinsames Kind - doch auch diese Ehe zerbrach und landete im Frühjahr 2017 vor dem Scheidungsrichter.

Victoria Beckham hat nach ihrer Zeit als

Victoria Beckham hat nach ihrer Zeit als "Posh Spice" der Musikwelt den Rücken gekehrt und startet inzwischen als Designerin durch. Bild: Ian Langsdon / EPA / picture alliance / dpa

Victoria Beckham alias "Posh Spice" hat ein Modeimperium und einen Stall voller Kinder

In Sachen Ehe sieht es bei dem fünften "Spice Girl", Victoria Beckham, vergleichsweise ruhig aus. Die als Victoria Adams geborene Sängerin, die auch als "Posh Spice" bekannt wurde, verschwand selbst nach dem Ende der Band nie aus dem Rampenlicht - kein Wunder, heiratete Victoria Adams doch 1999 mit David Beckham einen der populärsten Fußballer aller Zeiten. Auch 18 Jahre nach der prunkvollen Hochzeit sind die Beckhams noch ein Herz und eine Seele und erfreuen sich einer vierköpfigen Kinderschar. Nach dem ältesten Sohn Brooklyn, der inzwischen 18 Jahre alt ist, erblickten Romeo (14) und Cruz (12) das Licht der Welt, bevor Nesthäkchen Harper Seven (6) die Familie komplettierte. Ihre Berufung hat Victoria Beckham inzwischen in der Modewelt gefunden und ist als Designerin in die erste Riege der Modeschöpfer aufgestiegen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de
Fotostrecke

Die 10 peinlichsten Bilder von Posh Spice

Kate Middleton, Meghan Markle, Queen Elizabeth II.Beatrice Egli, Dolly Buster, Alphonso WilliamsUnwetter über Europa Neue Nachrichten auf der Startseite