10.07.2017, 13.14 Uhr

Melanie Gaydos: Model statt Mobbing! Diese Krankheit machte sie reich

Gerade wegen ihres ungewöhnlichen Aussehens ist Melanie Gaydos ein begehrtes Model.

Gerade wegen ihres ungewöhnlichen Aussehens ist Melanie Gaydos ein begehrtes Model. Bild: news.de-Montage / Instagram/melaniegaydos

Melanie Gaydos ist der Beweis, dass man nicht dem traditionellen Schönheitsideal entsprechen muss, um als Model Erfolg zu haben. Denn gerade ihr ungewöhnliches Aussehen sorgt dafür, dass sie sich vor Anfragen kaum retten kann. Doch ihr Leben verlief nicht immer so positiv.

Ektodermale Dysplasie: Melanie Gaydos leidet an seltenem Gendefekt

Melanie Gaydos wurde mit einer seltenen Erbkrankheit namens Ektodermale Dysplasie geboren. Der Gendefekt sorgt dafür, dass sich Haare, Nägel und Zähne nicht richtig entwickeln, es kommt zu Fehlbildungen im Gesicht. Für ihr Aussehen musste sie vor allem in jungen Jahren viel Kritik einstecken. Ihren Frust bekämpfte sie mit Alkohol auch von ihrer Familie bekam sie keine Unterstützung.

Melanie Gaydos arbeitet als Model für Rammstein

Während eines Studiums am "Pratt Institute" in New York entdeckte sie schließlich das Modeln für sich. Ein befreundeter Fotograf bat sie, für ihn zu posieren. Dadurch erkannte sie, dass sie sich mit ihrem Aussehen von der Masse makelloser Schönheiten abhebt. Neben zahlreichen Engagements für Foto-Shootings spielte sie 2012 im Musikvideo "Mein Herz brennt" von Rammstein mit.

Ein Beitrag geteilt von Melanie Gaydos (@melaniegaydos) am

Melanie Gaydos will nach Berlin ziehen

Inzwischen scheint das Model auch seine Vorliebe für die deutsche Hauptstadt entdeckt zu haben. Während der Fashion Week in Berlin bekundete sie ihre Liebe zu Deutschland. Sie habe viele Shootings hier und genieße es, hier etwas mit ihren Freunden zu unternehmen. Am liebsten möchte sie nach Berlin übersiedeln und sei bereits damit beschäftigt, sich ein Visum zu besorgen.

Erfahren Sie mehr: Makel-Models – Ihre "Fehler" machen sie SO erfolgreich.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/sam/news.de
Kate MiddletonMeghan Markle, Kate Middleton und Prinzessin Eugenie schwangerZDF-Fernsehgarten 2019Neue Nachrichten auf der Startseite