10.07.2017, 09.18 Uhr

Kate Middleton: Pippa und James im Visier! Üble Attacke auf die Familie der Herzogin

Immer wieder muss sich Herzogin Kate mit Kritik an ihrer Familie rumärgern.

Immer wieder muss sich Herzogin Kate mit Kritik an ihrer Familie rumärgern. Bild: picture alliance / Francois Mori / Pool/AP POOL/dpa

Pippa Middleton erlangte ihre Berühmtheit durch ihren "Pfirsich-Po" bei der königlichen Hochzeit von Kate Middleton und Prinz William. Der Wow-Auftritt, als sie die Schleppe ihre Schwester hielt, machte sie automatisch zur Prominenz. Auch der dritte Middleton-Sproß, Bruder James, sonnt sich gern im Ruhm der inzwischen royalen Kate Middleton. Grund genug für die britische Kolumnistin Katie Hopkins, sich Luft zu verschaffen.

Lesen Sie auch: "Absolute Hexe"! Fürchten die Angestellten Herzogin Kate?

Pippa und James Middleton in der königlichen Loge beim Tennisturnier in Wimbledon.

Pippa und James Middleton in der königlichen Loge beim Tennisturnier in Wimbledon. Bild: picture alliance / Tim Ireland/AP/dpa

Angriff auf die Familie von Kate Middleton

Anlass für die verbale Attacke war der Besuch in der königlichen Loge beim Tennisturnier in Wimbledon. Offenbar hatten die Mitglieder der britischen Königsfamilie andere Termine oder einfach keine Lust auf Vorrunden-Tennis. Kate Middleton, Prinz William und Co. glänzten jedenfalls durch Abwesenheit. Damit die royalen Plätze aber nicht verstauben, belagerten Pippa Middleton und ihr Bruder James die VIP-Loge.

TV-Kolumnistin wütend auf Pippa Middleton

Es dauerte nicht lange, bis die TV-Kolumnistin Katie Hopkins auf das Familiengespann Middleton aufmerksam wurde und ihrem Unmut freien Lauf ließ. "Wenn es eine Familie gäbe, die ich von der Wimbledon Loge verbannen würde, dann wäre das die Middleton Mafia" schimpft die Journalistin in der "DailyMail". Ginge es nach ihr, hätte die Middelton-Familie keine Daseinsberechtigung an der Seite der Königsfamilie.

Pippa Middleton sonnt sich im Ruhm von Herzogin Kate

Sowohl Pippa Middleton, als auch Bruder James Middleton haben nicht zu tun mit dem Ruhm ihrer herzöglichen Schwester Kate Middleton, würden sich aber permanent so darstellen und freuen sich über ihre kostengünstige Freizeitbeschäftigungen. Für Katie Hopkins sind die Middletons "ein Haufen selbstgefälliger, überprivilegierter Emporkömmlinge" und vor allem die Geschwister "die zwei größten Vollidioten 2017".

Kate Middleton im Streit mit der Königsfamilie?

Harte Worte, die sicherlich Herzogin Kate nicht gefallen dürften. Macht es doch den Anschein, als ob ihre Familie ihr und ihren Kindern Prinz George und Prinzessin Cahrlotte nähersteht, als die Familie ihres Mannes Prinz William. Denn immer wieder machen Gerüchte die Runde, dass Herzogin Kate im Clinch mit der königlichen Familie liegen soll. Sowohl die Queen oder auch Camilla Parker-Bowles sollen wohl wenig Gefallen an der Herzogin finden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/kad/news.de
Fotostrecke

So sehen Sie aus wie Herzogin Kate

Prinz Harry und Prinz WilliamKate Middleton, Meghan Markle, Queen Elizabeth II.Orioniden im Oktober 2019Neue Nachrichten auf der Startseite