04.07.2017, 09.18 Uhr

Daniela Katzenberger: Cellulite-Foto! DAMIT macht sie allen Frauen Mut

Daniela Katzenberger genießt ihren Sommer mit Mann und Töchterchen Sophia. Kein Wort zu den Streitereien mit Schwester Jenny Frankhauser und Mama Iris. Stattdessen postet sie auf ihrem Instagram-Account süße Familienfotos mit Klein-Sophia am Pool. Und da kommen eben auch die kleinen und großen Beauty-Schwächen ans Tageslicht.

Daniela Katzenberger trotzt ihren Cellulite-Dellen

Aber mit ihren Schönheitsfehlern geht Daniela Katzenberger selbstbewusst um. Unter ihr Foto postet sie mit Smiley: "Ja, ich weiß, aber so what ? Fast jede Frau hat Cellulite". Und da war es schon, das Unaussprechliche. Cellulite bei Daniela Katzenberger. Die sonst fast immer top-gestylte Frau von Lucas Cordalis plagt sich mit Orangenhaut rum. Unschöne Dellen am Oberschenkel und am Po.

Nach Cellulite-Post: Fans von Daniela Katzenberger sprechen ihr Mut zu

Von ihren Fans hingegen bekommt Daniela Katzenberger allerdings nur positives Feedback. "Endlich einmal eine echte Frau! Das freut mich zu sehen!", "Deine ehrlichen Bilder sind so erfrischend!" oder auch: "Perfekt so! So perfekt einfach nur! Danke dass du den Mut hast so ein Bild von dir zu posten!" Der Zuspruch ihrer Fans ist sicherlich Balsam für die geschundene Cellulite-Seele.

Auch Daniela Katzenberger plagt sich mit Orangenhaut herum

Oder stört es Daniela Katzenberger wiklich nicht, wenn sie im Bikini ihre Orangenhaut zeigt? Denn immerhin haben wirklich sehr viele Frauen das gleiche leidige Cellulite-Problem. Kleine Dellen an Oberschenkel und Po, die auf ein schwaches Bindegewebe zurückzuführen sind. Das Bindegewebe verschiebt sich und drückt gegen die Haut. Cellulite ist nicht gesundheitsschädigend, zum großen Teil ist Orangenhaut sogar genetisch veranlagt.

Lesen Sie auch: "Euter"-Alarm! Hier zeigt Daniela das ganze gigantische Ausmaß.

Seiten: 12
Fotostrecke

Alle Baby-Selfies von Daniela Katzenberger und ihrer Sophia

Meghan Markle, Kate Middleton und Co.Kate MiddletonZDF-Fernsehgarten 2019 Twitter-KritikNeue Nachrichten auf der Startseite