03.07.2017, 12.44 Uhr

Jenny Elvers: Mager-Schock! Mit DIESEM Foto schockt sie ihre Fans

Jenny Elvers schämt sich nicht für ihre Figur.

Jenny Elvers schämt sich nicht für ihre Figur. Bild: dpa

Nach ihrer beruflichen und privaten Trennung von Steffen von der Beeck ist Jenny Elvers kein Kind von Traurigkeit. Wer sich auf ihrem Instagram-Account umschaut, sieht sie, wie sie strahlend in die Kamera blickt.

Zu schlank? Jenny Elvers präsentiert sich gern auf Instagram

Allerdings werfen die Fotos, die Jenny Elvers in dem sozialen Netzwerk hochlädt, auch mit immer wiederkehrender Regelmäßigkeit besorgte Fans und Follower auf den Plan. Die 45-jährige Schauspielerin und Moderatorin ist nicht nur sehr schlank, sondern treibt auch jede Menge Sport. Klar, dass sie ihren flachen und muskulösen Bauch nicht verstecken möchte. Für viele wirkt sie aber deutlich abgemagert. Ein aktuelles Foto zeigt sie bauchfrei mit einer weiten, bunten Pluderhose und einem hochgezogenen Top. Für viele ist das aber zu viel - oder besser gesagt zu wenig.

Ein Beitrag geteilt von Jenny Elvers (@jenny_elvers) am

Jenny Elvers ist für viele ihrer Fans viel zu dünn

"Liebe Jenny, bitte iss mehr, auch wenn du viel Sport gerade machst. Du hast schon mal besser und gesünder ausgesehen", meldet sich eine weibliche Stimme unter den Kommentatoren. Und es ist nicht die einzige, die besorgt klingt. Viele Follower folgen dem Tenor und stimmen ein. "Jenny du siehst wirklich sehr abgemagert aus ich mache mir große sorgen", "Das ist alles, aber nicht trainiert. Eine Schulterpartie sieht anders aus, wenn sie trainiert ist" , "Jenny , du bist echt zu dünn !" oder "Viel zu dünn. Nimm mal wieder ein paar Kilos zu. Das sieht ja schrecklich aus" sind nur einige der Kommentare.

Das sagt Jenny Elvers zu den Mager-Vorwürfen

Jenny Elvers lässt sich davon allerdings nicht beeindrucken. Sie selbst pflegt fleißig alle Kommentare und beantwortet viele. Aus den besorgten Fans macht sie sich offensichtlich aber nicht allzu viel: "wir leben halt in einem Land voller Hobbypsychologen", schreibt sie, "und wer postet muss auch damit rechnen, dass es nicht jedem gefällt..mein Selbstbewusstsein hält das gut aus". Ihre Schlussworte darüber, ob sie nicht auch eine Vorbildfunktion habe, sind deutlich: "geht mir ziemlich an meinem Minipopo vorbei". Mangelndes Selbstbewusstsein kann man ihr wahrlich nicht vorwerfen.

Aber ist Jenny Elvers wirklich zu dünn? Hier können Sie sich ein eigenes Bild davon machen:

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/sam/news.de
Queen Elizabeth II.Kate Middleton, Meghan Markle und Prinzessin Eugenie schwangerManuel NeuerNeue Nachrichten auf der Startseite