28.06.2017, 12.48 Uhr

Horst Lichter: Diese Schicksalsschläge musste der "Bares für Rares"-Star durchleben

TV-Koch Horst Lichter musste zahlreiche Schicksalsschläge durchleiden.

TV-Koch Horst Lichter musste zahlreiche Schicksalsschläge durchleiden. Bild: dpa

Horst Lichter gehört zu den bekanntesten TV-Köchen in Deutschland und kaum jemand würde zunächst auf den Gedanken kommen, dass der 55-Jährige mit dem Schnauzbart und dem sympathischen Schmunzeln viele Schicksalsschläge verkraften musste.

Horst Lichter spricht über Krankheit und Schlaganfall

Aktuell feiert er mit seiner Sendung "Bares für Rares" große Erfolge, aber Horst Lichter blickt auch auf schwere Zeiten zurück, wie er aktuell in einem Interview mit "Closer" sagt: "Ich weiß, wie es ist, wenn man vor dem Nichts steht". Für seinen Traumberuf als Koch ging er an seine körperlichen Grenzen und erlitt gerade einmal mit 26 Jahren einen Schlaganfall. Zwei Jahre später folgte ein Herzinfarkt.

Harte Zeiten für Horst Lichter! Millionen-Schulden und ein totes Kind

Doch das ist nicht alles. Zwei seiner Ehen scheiterten und eins seiner drei Kinder starb an plötzlichem Kindstod. Und als wäre das nicht schon schlimm genug, wuchs sein Schuldenberg immer weiter. "Ich hatte ja bis zu einer Million Euro Schulden", verrät Lichter im Interview. Diese horrende Summe sei inzwischen jedoch beglichen, woran sein jetziger Erfolg im Fernsehen nicht ganz unschuldig ist.

Dennoch hat Horst Lichter in diesen vielen, schweren Jahren nie den Blick fürs Wesentliche verloren und ist Optimist geblieben. "Wenn man eine Vision hat und dieser folgt - was soll schiefgehen? Ich habe immer positiv gedacht, egal wie arg es um mich stand."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/sam/news.de
Kate MiddletonFlorian SilbereisenThomas Cook-Pleite im News-TickerNeue Nachrichten auf der Startseite