28.06.2017, 15.46 Uhr

Sandra Oh privat heute: Das macht der "Grey's Anatomy"-Star aktuell

Für ihre Rolle in

Für ihre Rolle in "Grey's Anatomy" wurde die Schauspielerin Sandrah Oh mit dem Golden Globe ausgezeichnet. Bild: Nina Prommer/dpa

Die Schauspielerin Sandra Miju Oh wurde am 20. Juli 1971 in Nepean, Ontario geboren und stand schon während ihrer Schulzeit das erste Mal auf der Bühne. Nach dem Studium für Darstellende Kunst wirkte sie zunächst in kleineren Serien und Fernsehfilmen wie "Cagney & Lacey" mit. 1997 erhielt sie ihre erste Kinorolle im Film "Bean - Der ultimative Katastrophenfilm". Doch erst eine andere Serie brachte ihr den internationalen Durchbruch.

"Grey's Anatomy": Sandra Oh bekommt Golden Globe für Rolle als Cristina Yang

Von 2005 bis 2014 wirkte sie in 220 Folgen der Ärzteserie "Grey's Anatomy" mit. Für ihre Rolle als "Cristina Yang" wurde sie 2006 mit dem Golden Globe Award ausgezeichnet und später fünf Mal in Folge für den Emmy nominiert. 2011 erhielt die kanadische Schauspielerin mit koreanischen Wurzeln sogar einen Stern auf dem Canadian's Walk of Fame. Doch nach der zehnten Staffel war Schluss. 2014 entschied sie sich dafür, ihren Vertrag für die Serie nicht zu verlängern.

Sandra Oh privat nach Ehe mit Alexander Payne mit Andrew Featherstone zusammen

Privat lief für Sandra Oh hingegen nicht immer alles glatt. Anfang 2003 heiratete sie den Regisseur Alexander Payne, mit dem sie 2004 für den Film "Sideways" zusammenarbeitete. Doch der Ehe war kein Glück beschieden: Bereits 2005 ging ihre Beziehung in die Brüche, die Scheidung des Paares wurde 2007 rechtskräftig. Seitdem ist sie mit dem Musiker Andrew Featherstone zusammen, bislang kinderlos.

Kein Comeback bei "Grey's Anatomy"! Sandra Oh mit neuem Film "Catfight"

Nach dem plötzlichen TV-Aus für Sandra Oh bei "Grey's Anatomy" hatten viele Fans die Hoffnung, dass die Schauspielerin in Zukunft vielleicht zur Serie zurückkehren könnte. Doch bislang warten ihre Anhänger vergeblich: Vor dem Start der 13. Staffeln war sie in US-Sendung "Acces Hollywood Live" zu Gast und erteilte Gerüchten um ein mögliches Comeback eine Abfuhr. Stattdessen sah man sie 2016 in einem weiteren Kinofilm names "Catfight". 2017 war sie zudem für vier Folgen in einer Nebenrolle der Serie "American Crime" zu sehen, bevor die Sendung abgesetzt wurde.

Lesen Sie auch: "Grey's Anatomy" – Patrick Dempsey schockt mit einem Geständnis.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kad/news.de
Fotostrecke

Spin-Off-Alarm! Diese TV-Serien bekamen Ableger

Ingo Kantorek (†44) ist totDaniela Katzenberger, Lena Meyer-Landrut und Co.Asteroid 99942 ApophisNeue Nachrichten auf der Startseite