23.06.2017, 11.14 Uhr

Kate Middleton schwanger: Mini-Royal in Plauderlaune - George lüftet Herzogin Kates süßes Geheimnis

Herzogin Kate und Prinz William könnte

Herzogin Kate und Prinz William könnte "Insidern" zufolge nach Prinz George und Prinzessin Charlotte weiterer Familienzuwachs ins Haus stehen. Bild: Yui Mok / PA Wire / picture alliance / dpa

Die schönsten Nachrichten von den Royals sind doch zweifelsohne bevorstehende Hochzeiten und Geburten - gerade im britischen Königshaus wäre es für letzteres mal wieder an der Zeit. Zuletzt vergrößerte Kate Middleton mit der Geburt von Prinzessin Charlotte vor gut zwei Jahren ihre charmante Rasselbande. Doch selbst als zweifache Mutter ist die Herzogin von Cambridge nicht vor neugierigen Blicken auf ihre Körpermitte gefeit - zu sehr wünschen sich die Briten weiteren Nachwuchs bei Herzogin Kate und ihrem Mann Prinz William.

Kate Middleton wieder schwanger? Royal-Insider verplappert sich

Zwar wandelt die 35-Jährige nach wie vor gertenschlank durch die Welt und zeigt sich - wie beim Pferderennen in Ascot - in zauberhaften Outfits und ohne Kugelbauch. Doch das könnte bald ein Ende haben. Ein kleines Plappermaul im Königspalast hat nämlich verraten, dass Kate Middleton zum dritten Mal schwanger sein soll und dass ein Geschwisterchen für Prinz George und Prinzessin Charlotte unterwegs ist!

Ausgerechnet Prinz George! Kate Middleton soll Baby Nummer 3 erwarten

Und wer ist der Palast-Insider, der seinen Mund nicht halten konnte und das süße Geheimnis von Kate Middleton ausgeplaudert hat? Einem Bericht von "InTouch" zufolge ist es ein Blaublüter, der mit besten Verbindungen zu Kate Middleton und Prinz William aufwarten kann - nämlich deren ältester Sohn Prinz George höchstpersönlich! Der Dreijährige, der in knapp einem Monat vier Jahre alt wird, soll das pikante Schwangerschaftsgeheimnis um Herzogin Kate nämlich fröhlich im Kindergarten ausposaunt haben.

Schwangerschaft von Herzogin Kate als Thema im Kindergarten

Einer Erzieherin soll der Royal-Knirps nämlich mit den Worten "Mama bekommt ein neues Baby!" das anvertraut haben, worauf ganz Großbritannien sehnsüchtig hofft. Angeblich steht für den knapp Vierjährigen auch schon fest, ob es ein Junge oder ein Mädchen werden soll - offenbar sehnt sich der Erstgeborene von Kate Middleton nach männlicher Verstärkung und wünscht sich einen kleinen Bruder.

Seiten: 12
Fotostrecke

So sehen Sie aus wie Herzogin Kate

Bonnie StrangePrinz HarryFranzose Francois Graftieaux fordert DNA-TestNeue Nachrichten auf der Startseite