14.06.2017, 12.11 Uhr

Kate Middleton schwanger?: Offenbart Herzogin Kate hier ihren Babybauch?

Dieses Bild soll angeblich Kates Babybauch zeigen.

Dieses Bild soll angeblich Kates Babybauch zeigen. Bild: Dominic Lipinski/dpa

Von news.de-Volontär Thomas Jacob

Gibt es bald ein weiteres Geschwisterchen für Prinz George und Pinzessin Charlotte? Aktuell sorgt ein neues Foto von Kate Middleton für Spekulationen. Ist die Herzogin etwa wieder schwanger? Das spricht dafür!

Kate Middleton schwanger? Verdächtiger Babybauch bei Pressetermin

Stein des Anstoßes ist ein Bild, das Kate Middleton bei einem Treffen mit Mitarbeitern eines Londoner Krankenhauses zeigt, in dem zahlreiche Opfer des Terror-Anschlags auf der London Bridge versorgt wurden. Das Foto sorgt besonders beim britischen "OK!"-Magazin für Spekulationen. Wölbt sich da etwa ein Babybauch unter dem Kostüm von Herzogin Kate? Laut dem Magazin sei die Gattin von Prinz William sonst eine gertenschlanke Frau. Demnach MUSS Kate wohl zwangsläufig schwanger sein, spekuliert das Blatt.

Vertuschte Schwangerschaft? Kate Middleton wollte Schwester Pippa nicht die Show stehlen

Und das "OK!"-Magazin verfügt angeblich sogar noch über viel heißere Insider-Informationen. Kate Middleton sei angeblich sogar schon seit einigen Monaten schwanger! Sie soll allerdings alles daran gesetzt haben, dass ihre Schwangerschaft nicht öffentlich wird. Der Grund: Herzogin Kate wollte ihrer Schwester Pippa Middleton bei ihrer Hochzeit mit James Matthews nicht die Show stehlen. Zumindest soll dies ein nicht genannter "Insider" dem Blatt verraten haben.

Prinz Harry und Meghan Markle als Paten für Herzogin Kates Kind geplant

Und es kommt noch besser: Angeblich soll es bereits bereits im November 2017 so weit sein. Wenn es nach der ungenannten Quelle des "OK!"-Magazins geht, könnte Kate Middleton ihr drittes Kind noch in diesem Jahr auf die Welt bringen. Und auch für die Zeit nach der Geburt soll schon alles geplant sein: Kein Geringerer als Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle sollen angeblich die Rolle der Taufpaten für Kate Middletons Kind übernehmen. Bislang klingt das alles noch sehr spekulativ. Das Britische Königshaus hat sich bislang noch nicht zu den Gerüchten geäußert.

Seiten: 12
Fotostrecke

Das Leben der Kronprinzessin in Bildern

Ingo Kantorek (†44) ist totLena Meyer-Landrut, Daniela Katzenberger, Heidi KlumNeue Nachrichten auf der Startseite