30.05.2017, 10.09 Uhr

Kate Middleton und Prinz William: Offen wie nie! Neues Familienfoto weckt schmerzliche Erinnerungen

Seine Ehefrau gibt ihm Halt: Prinz William schwärmt von seiner Frau Kate Middleton.

Seine Ehefrau gibt ihm Halt: Prinz William schwärmt von seiner Frau Kate Middleton. Bild: dpa

Am Montag veröffentlichte der Kensington Palast ein neues zuckersüßes Familienfoto der britischen Royals. Darauf zu sehen: die beiden Mini-Royals mit ihren Eltern Kate Middleton und Prinz William. Entstanden ist die Schwarz-Weiß-Aufnahme bereits im April 2017 für die britische Ausgabe de "GQ"-Magazins. Auch wenn das Bild eine glückliche Familie zeigt, so weckt es dennoch traurige Erinnerungen. In einem herzzerreißenden Interview sprach William ungewohnt offen über den tragischen Verlust seiner Mutter Diana.

Prinz William spricht offen wie nie über Tod seiner Mutter: Hätte Kate gerne Diana vorgestellt

Großbritanniens Prinz William (34) bedauert, dass seine verstorbene Mutter Diana nie seine Ehefrau Herzogin Kate (35) kennengelernt hat. "Ich hätte es gern gehabt, wenn sie Catherine kennengelernt und die Kinder aufwachsen gesehen hätte", sagte der Prinz dem Magazin "GQ" (Montag) in einem Interview. Noch knapp 20 Jahre nach dem Tod Dianas finde er es schwierig, offen darüber zu reden, bekannte William. "Es ist nicht wie die Trauer der meisten anderen Leute, weil jeder davon weiß. Jeder kennt die Geschichte, jeder kennt sie." Williams Mutter Prinzessin Diana war am 31. August 1997 bei einem Autounfall in Paris ums Leben gekommen.

Süßes Familienfoto veröffentlicht: So glücklich sind Kate Middleton und Prinz William

Wie William weiter verrät, ist es vor allem seine Familie, die ihm den nötigen Halt gibt. "Ich könnte meinen Job nicht machen ohne die Stabilität meiner Familie. Stabilität zu Hause ist so wichtig für mich", erklärte der 34-Jährige. Wie glücklich die royale Familie ist, macht auch das Familienfoto deutlich. Glücklich und freudestrahlend blicken Kate und William darauf in die Kamera. Prinzessin Charlotte und Prinz George vergnügen sich währenddessen auf dem Rasen. Ebenfalls mit auf dem Foto: ein kleiner schwarzer Hund.

Ein Beitrag geteilt von Kensington Palace (@kensingtonroyal) am

Prinz William wünscht sich normales Leben für seine Kinder

In dem sehr offenen Interview mit dem Männermagazin sprach William auch über die Elternrolle von sich und Ehefrau Kate. "Ich möchte meine Kinder in einer glücklichen, gefestigten und sicheren Welt großziehen und das ist für uns beide als Eltern sehr wichtig", erklärte der Prinz. Auch sei es ihm wichtig, dass seine Kinder trotz medialen Interesses ein möglichst normales Leben führen können. "Die Medien machen es härter, aber ich werde dafür kämpfen, dass (George und Charlotte) ein normales Leben haben."

Ein Beitrag geteilt von Kensington Palace (@kensingtonroyal) am

Lesen Sie auch: Haushälterin kündigt! Versinkt Herzogin Kate jetzt im Chaos?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/sam/news.de/dpa
Kate Middleton, Prinz William, Meghan MarkleDie GeissensBrückentage 2020Neue Nachrichten auf der Startseite