29.05.2017, 08.58 Uhr

Vanessa Mai: Magerschock! So dünn ist die "Let's Dance"-Kandidatin

Zu hartes

Zu hartes "Let's-Dance"-Training: Vanessa Mai wird immer dünner. Bild: dpa

Ja, "Let's Dance" ist kein Zuckerschlecken. Das bekommen aktuell auch die diesjährigen Tanz-Kandidaten der RTL-Show zu spüren, allen voran Vanessa Mai. Denn das harte Training fordert seinen Preis: Vanessa ist zu dünn.

Vanessa Mai ärgert sich über Gewichtsverlust

"Wir trainieren bis zu neun Stunden pro Tag, ich habe schon fünf Kilo abgenommen und wiege jetzt 48 Kilo", verriet die Sängerin gegenüber "Bild". Doch im Gegensatz zu anderen Frauen, die sich über einen derartigen Gewichtsverlust freuen würden, hat Vanessa genug von der Abnehmerei. Und stellt klar: "Ich darf kein Gewicht mehr verlieren."

So will die "Let's Dance"-Kandidatin das Abnehmen stoppen

Nun soll ein spezieller Ernährungsplan dabei helfen, dass die 25-Jährige nicht noch mehr abnimmt. "Ich muss viel essen, kohlehydratreiche, eiweißhaltige Speisen zu mir nehmen. Nudeln, Kartoffeln, Gemüse wie Mais, dazu Bananen und Hafer­flocken", erklärt Vanessa.

Wahrscheinlich gar keine schlechte Idee. Bis zum großen Finale am 9. Juni sind es immerhin noch ein paar Wochen. Und sicherlich wird Vanessa auch dann eine klasse Figur machen. Mit ihrem Quickstep am vergangenen Freitag versetzte sie die Jury geradezu in Ekstase. Ob sie und Tanzpartner Christian Polanc das noch einmal toppen können? Eine Antwort darauf gibt es am kommenden Freitag, den 02.06.2017.

Seiten: 12
Fotostrecke

Ihre sexy Sommer-Selfies

Andrea Berg, Verona Pooth und Co.Heidi Klum, Robert Geiss, Dieter BohlenWetter im August 2019Neue Nachrichten auf der Startseite