26.05.2017, 11.16 Uhr

Prinz Charles: Schnappen ihm Prinz William und Herzogin Kate die Krone weg?

Ist Prinz Charles zu krank für die britische Krone? Die Queen wünscht sich Prinz William und Kate Middleton auf den Thron.

Ist Prinz Charles zu krank für die britische Krone? Die Queen wünscht sich Prinz William und Kate Middleton auf den Thron. Bild: dpa

Die Schlagzeilen um den britischen Thronfolger wollen einfach nicht abreißen. Neuesten Gerüchten zufolge ist der Gesundheitszustand von Prinz Charles ernsthaft besorgniserregend. Zuletzt wirkte der 68-Jährige bei seinen öffentlichen Auftritten nicht sonderlich fit. Ist er tatsächlich zu krank für die britische Krone?

Ist Prinz Charles zu krank für die Krone?

Sein ganzes Leben lang wurde der Sohn der Queen auf die Rolle des Königs von England vorbereitet. Doch nun könnte sich all die Mühe als nutzlos erweisen. Wie "inTouch" online berichtet, sollen Charles die vielen Repräsentationspflichten immer mehr zusetzen. Auch das Gehen soll dem Ex-Mann von Lady Di zunehmend schwer fallen. Dabei hatte der Prinz sein ganzes Leben lang darauf gehofft, einmal im Leben die britische Krone tragen zu können.

Queen wünscht sich Prinz William und Kate Middleton auf den Thron

Doch ausgerechnet sein eigener Sohn könnte ihn nun um die Krone bringen. Bereits vor einigen Wochen kursierten Gerüchte, die besagten, dass die Queen längst eine Entscheidung über die Thronfolge getroffen habe. Demnach sieht die 91-Jährige ihren Enkel Prinz William und dessen Frau Kate Middleton auf dem Thron. "Bei diesem Entschluss spielte auch der Gesundheitszustand ihres Sohnes eine Rolle", zitiert das Promi-Magazin einen Palast-Insider.

Die britische Thronfolge
Queen Elizabeth II.
zurück Weiter

1 von 5

Wer wird Thronfolger?

Für Charles und seine Frau Camilla wäre dies ein Schlag ins Gesicht. Auch bei der britischen Bevölkerung erfreut sich Charles nicht gerade größter Beliebtheit. Die Mehrheit der Briten sehen ihn und seine Gattin Camilla nicht als König und Königin. Ob an den Gerüchten um die Thronfolge tatsächlich etwas dran ist, wurde bislang nicht bestätigt. Bleibt abzuwarten, wer am Ende die Krone Englands tragen wird.

Lesen Sie auch: Würg! DAS hätten Sie nie von Kate Middleton erwartet.

Seiten: 12
Fotostrecke

Diese Royals sind alles andere als makellos

Prinz HarryBonnie Strange auf InstagramHelene FischerNeue Nachrichten auf der Startseite