23.05.2017, 10.45 Uhr

Kate Middleton spindeldürr: Hardcore-Diät! Darum ist Kates und Pippas Abnehm-Wahn gefährlich

Die Middleton-Schwestern Kate und Pippa: Beide haben für ihren perfekten Hochzeitsbody ordentlich abgenommen. Aber ist das noch schön?

Die Middleton-Schwestern Kate und Pippa: Beide haben für ihren perfekten Hochzeitsbody ordentlich abgenommen. Aber ist das noch schön? Bild: dpa

Seit Samstag ist nun endlich auch die letzte Middleton-Schwester unter der Haube. In der schnuckeligen St. Mark's Church in Englefield hatten sich Pippa und James Matthews am vergangenen Wochenende das Ja-Wort gegeben. Ebenfalls mit dabei: Schwester Kate Middleton. Sowohl die Braut als auch Kate sahen einfach bezaubernd aus. Doch die makellose Optik kommt nicht von ungefähr. Um in der High Society stets eine gute Figur zu machen, stürzten sich Pippa und Kate Middleton in ein strenges Diät-Programm.

Pippa im Fitness-Stress: So bekam sie den perfekten Hochzeitsbody

Für ihren perfekten Hochzeitsbody hat Pippa so einiges getan. Neben ihrer täglichen Joggingrunde, soll sich die 33-Jährige britischen Medien zufolge im exklusiven "Grace Belgravia" regelmäßigen Gesichtsbehandlungen unterzogen haben. Auch soll die hübsche Brünette laut "marieclaire.com" auf ihren geliebten Wein verzichtet haben.

Diät-Wahn! Kate Middleton verliert zwei Kleidergrößen

Aber auch ihre Schwester Kate hatte sich für ihre Mega-Hochzeit im Jahr 2011 mächtig ins Zeug gelegt. Verständlich, bei rund zwei Milliarden Zuschauern. Dem britischen "Mirror" zufolge soll sich Herzogin Kate während ihrer Beziehung zu Prinz William von Kleidergröße 38 auf 34 heruntergehungert haben.

Zu abgemagert? Darum sollten Kate und Pippa nicht mehr abnehmen

Auch wenn die beiden Schwestern an ihren großen Tagen sicherlich viel Stress hatten, so sollten weder Pippa noch Kate mehr Pfunde verlieren. Immerhin gelten die beiden Damen als Fashion-Ikonen und Vorbilder für junge Mädchen. Eine zu abgemagerte Kate wäre daher fatal. Vor allem Teenager neigen dazu, ihren Idolen nachzueifern. Dabei sollte jedoch nicht vergessen werden, dass nicht jeder so aussehen muss wie etwa Herzogin Kate.

Lesen Sie auch: Trampel-Royal ruiniert Tante Pippas Hochzeitskleid.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/sam/news.de
Fotostrecke

Das sind die königlichen Trendsetter

Kate Middleton, Meghan Markle, Queen Elizabeth II.Prinz William und Prinz CharlesUnwetter über Europa Neue Nachrichten auf der Startseite