04.05.2017, 17.12 Uhr

Daliah Lavi ist tot: Schlagerlegende stirbt im Alter von 74 jahren

Der news.de-Nachrichtenüberblick

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Die ehemalige Schlagersängerin Daliah Lavi ist in ihrer US-amerikanischen Wahlheimat Asheville im Alter von 74 Jahren verstorben. Wie lokale Medien berichten, sei sie am Mittwoch, den 3. Mai friedlich in ihrem Zuhause eingeschlafen.

Daliah Lavi tot: Ehemann und Kinder in Trauer

Lavi hinterlässt ihren Ehemann Chuck Gans, dem sie bereits 1992 in die USA folgte, eine Tochter, drei Söhne sowie fünf Enkelkinder. Die Beerdigung soll dem Bericht zufolge in ihrem Geburtsland Israel stattfinden.

Diese Songs machten Daliah Lavi berühmt

Die Sängerin und Schauspielerin beendete im Jahr 2013 ihre Karriere. In den 1960er- und 1970er-Jahren war sie ein Superstar. Berühmt machten sie unter anderem ihre Film-Engagements an der Seite von Kirk Douglas (100) in "Two Weeks In Another Town" oder in der Karl-May-Verfilmung "Old Shatterhand". Später konzentrierte sie sich auf ihre Gesangskarriere und hatte vor allem in Deutschland mit Songs wie "Willst du mit mir gehen?" oder "Meine Art, Liebe zu zeigen" große Hits.

Hier gibt es ihr Best-of-Album "Schlagerjuwelen" von Daliah Lavi.

Seiten: 12
Fotostrecke

Diese Promis sind 2017 gestorben

Kate Middleton, Prinz William, Meghan MarkleDie GeissensBrückentage 2020Neue Nachrichten auf der Startseite