26.04.2017, 14.44 Uhr

Michael Schumacher: Fotograf verrät: Deshalb gibt es nie wieder neue Schumi-Fotos

Von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher wird es nie wieder aktuelle Fotos geben - das behauptet zumindest der Fotograf Michel Comte, der zu Schumis engsten Freunden gehört.

Von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher wird es nie wieder aktuelle Fotos geben - das behauptet zumindest der Fotograf Michel Comte, der zu Schumis engsten Freunden gehört. Bild: Oliver Multhaup / picture alliance / dpa

Mehr als drei Jahre ist der tragische Skiunfall von Michael Schumacher inzwischen her - doch die treuen Fans des Formel-1-Rekordweltmeisters geben die Hoffnung nicht auf, dass es in Zukunft erfreuliche Nachrichten zum Zustand von Schumi oder sogar Fotos geben könnte, die den 48-Jährigen aktuell zeigen. Allerdings könnten die Hoffnungen wie eine Seifenblase zerplatzen - zumindest wenn man den Worten eines langjährigen Weggefährten von Michael Schumacher Glauben schenken möchte.

Michael Schumacher: So eng war seine Freundschaft zu Michel Comte

Michel Comte, seines Zeichens Fotograf aus der Schweiz, arbeitete nämlich jahrelang eng mit Michael Schumacher zusammen und zählte über die professionelle Ebene hinaus zu den engsten Freunden des 2013 verunglückten Rennfahrers. Im Gespräch mit dem People-Magazin "Gala" meldete sich Comte nun zu Wort und sprach mit dem Blatt über seine Freundschaft zu Schumi. Zwölfeinhalb Jahre habe er die Formel-1-Legende begleitet und bis zu seinem verheerenden Unfall in den französischen Alpen mit Michael Schumacher zusammengearbeitet, erzählte der 63-jährige Starfotograf im Interview.

Fotograf Michel Comte: "Aktuelle Fotos von Schumi wird es nie mehr geben"

Doch für den Vertrauten von Schumi steht eines unumstößlich fest: Neue Fotos, die den aktuellen Zustand von Michael Schumacher dokumentieren, werde es nie wieder geben - zumindest nicht von Michel Comte. Der Schweizer Fotograf schließt kategorisch aus, dass er jemals wieder Bilder von Michael Schumacher schießen werde. Comte räumte im "Gala"-Interview ein, er habe Michael Schumacher seit dem alles verändernden Skiunfall nicht mehr um Erlaubnis gefragt, ihn fotografieren zu dürfen - und das solle auch so bleiben. "Ich möchte ihn so in Erinnerung haben, wie wir ihn hier sehen", offenbarte der 63-jährige Fotokünstler im Gespräch und verwies auf ältere Aufnahmen, die er einst von Michael Schumacher angefertigt habe.

Seiten: 12
Fotostrecke

Diese Menschen begleiteten seine Karriere

Kate Middleton, Meghan Markle, Prinzessin MadeleineKate MiddletonGreta Thunberg bei Klima-GipfelNeue Nachrichten auf der Startseite