06.04.2017

Leila Lowfire privat: "Heiße Muschi!" So versext ist das vollbusige Nacktmodel

Leila Lowfire mit Filmemacher Klaus Lemke beim Filmfest in München.

Leila Lowfire mit Filmemacher Klaus Lemke beim Filmfest in München. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Anika Bube

Rammstein-Frontmann Till Lindemann wurde knutschend mit Erotikmodel Leila Lowfire erwischt. Doch wer ist die schöne 24-Jährige eigentlich? Leila Lowfire arbeitet als Erotikmodel, Schauspielerin, redet in einem Podcast über die schönste Nebensache der Welt und kämpft sich mit Freundin Ines Anioli durch absurde Challenges auf YouTube.

Versexter Podcast! Leila Lowfire über "Sexvergnügen"

Mit einem Protestfoto gegen die Facebook-Richtlinien schaffte Lowfire im November 2015 einen viralen Hit im Netz. Bis dahin war das Nacktmodel nur einem kleinen Publikum bekannt. Doch das ist mittlerweile anders. Gemeinsam mit Ines Anioli tingelt Leila Lowfire durch die Redaktionen der Nation, um ihren erfolgreichen Podcast "Sexvergnügen" noch bekannter zu machen. Die beiden Frauen sprechen dort über die schönste Nebensache der Welt und haben dabei ordentlich Spaß.

"Wir sind zwei heiße Muschis und wir reden übers Ficken"

"Hallo und herzlich willkommen zur ersten Folge von unserem unfassbar tollen Podcast. Wir sind zwei heiße Muschis, die kein Blatt vor den Mund nehmen, und wir reden übers Ficken", begrüßen Lowfire und Anioli ihre Zuhörer. Mit einer ordentlichen Portion Humor servieren die beiden Dinge, die niemand wirklich über Sex wissen wollte. Geschmacklos nennen es die einen, äußerst unterhaltsam die anderen. In den Podcast-Charts stehen die beiden Sexpertinnen jedenfalls ganz vorn.

Doch nicht nur bei "Sexvergnügen" lassen Leila Lowfire und Ines Anioli ordentlich die Puppen tanzen, sondern auch auf YouTube. Anioli hat für ihren Kanal "Olga says" des öfteren Lowfire mit vor der Kamera. Und dort geht es ebenso versaut und frivol zu wie im Podcast.

"Unterwäschelügen!" Nackmodel Leila Lowfire als Schauspielerin

Doch nicht nur als freizügiges Model und Sexpertin macht sie Karriere, sondern auch als Schauspielerin. Laut "IMDb" spielte Lowfire bereits in vier Filmen mit: "Kein großes Ding" (2013), "Unterwäschelügen" (2016), "The Key" (2016) sowie "Open Wound the Ueber: movie" (2016).

Seiten: 12
Promi-News der WochePromi-News der WocheTicker zur Bundestagswahl 2017 aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite