20.03.2017

Robert Geiss bei Instagram: Geschmacklos! Was sollen DIESE Bilder sagen?

Robert Geiss und Frau Carmen wanderten nach Monaco aus.

Robert Geiss und Frau Carmen wanderten nach Monaco aus. Bild: dpa

Von news.de-Redakteur Tobias Rüster

Wenn man TV-Millionär Robert Geiss an seinem Auftreten in der RTL2-Doku-Soap "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" misst, könnte man den Eindruck gewinnen, er donnert seine bisweilen flapsigen Sprüche raus, wie ihm das Kölsche Mundwerk eben gewachsen ist. Ohne groß Nachzudenken.

Lesen Sie auch: Arme Carmen Geiss! Robert Geiss redet von Scheidung!

Robert Geiss und Carmen Geiss haben Mega-Zoff!

Ein teilweiser energischer Umgangston ist bei den Geissens offenbar häufiger an der Tagesordnung. Zuletzt gipfelte das in einem Streitgespräch zwischen Robert und seiner Frau Carmen Geiss mit den unschönen Worten: "Lass mich in Ruhe, du Arschloch." Autsch. Die Geissens sind eben eine sehr kommunikative Familie.

So scheffelte er Millionen
Robert Geiss verrät's
zurück Weiter

1 von 15

Robert Geiss will Frau Carmen hinter sich lassen

Doch auch im Netz scheint sich Robert Geiss dazu hinreißen zu lassen, erst einmal zu posten - auch wenn es sich um Bilder mit einem gewissen Beigeschmack handelt. Zur Erinnerung: Das Familienoberhaupt der Kölschen Jet-Setter, hat sich ein Ziel gesetzt: Robert will seine Frau Carmen beim Foto-Netzwerk Instagram hinter sich lassen. Doch wird ihm das mit DIESEN Posts gelingen? Durchaus fraglich.

Robert Geiss: Erschreckende Posts bei Instagram

Da wäre zum einen ein Bild, das eine Frau beim Oralverkehr zeigt. Dazu kommentiert Robert Geiss: "Gleich gehe ich ins Bett!"

Ein Beitrag geteilt von Robert Geiss (@robertgeiss_1964) am

Seiten: 12
Fotostrecke

Robert und Carmen Geiss: Ihre 10 peinlichsten Fotos

Promi-News der WochePromi-News der WocheSophia ThomallaNeue Nachrichten auf der Startseite