16.03.2017, 12.38 Uhr

"The Crown" bei Netflix: Pikante Enthüllungen für Queen Elizabeth! Werden Prinz Philips Affären öffentlich?

Für die Queen könnte es einige unliebsame Enthüllungen zu angeblichen Affären von Prinz Philip geben.

Für die Queen könnte es einige unliebsame Enthüllungen zu angeblichen Affären von Prinz Philip geben. Bild: Andy Rain / EPA / picture alliance / dpa

Queen Elizabeth II. hat in vielerlei Hinsicht Geschichte geschrieben - sie ist nicht nur offiziell die am längsten regierende Monarchin aller Zeiten, auch ihre Ehe mit Prinz Philip ist ein Fall für die Rekordliste. Sagenhafte 70 Jahre Ehe können die 90-Jährige und ihr fünf Jahre älterer Gemahl im November 2017 feiern. Doch Gerüchten zufolge war der Prinzgemahl in den sieben Jahrzehnten an seiner Seite von Queen Elizabeth keineswegs ein Kind von Traurigkeit. Und eben diese außerehelichen Eskapaden, die Prinz Philip nachgesagt werden, sollen jetzt ans Licht der Öffentlichkeit kommen!

Prinz Philip: Hatte der Ehemann von Queen Elizabeth II. heimliche Affären?

Im Laufe der Jahre wurden dem heute 95-Jährigen immer wieder Seitensprünge mit Damen aus der High Society nachgesagt - doch eine öffentliche Bestätigung dafür, dass sich der Ehemann der Queen außerhalb des ehelichen Schlafgemaches vergnügt haben könnte, gab es nie. Jetzt könnte erneut Öl ins Feuer gegossen werden - und Schuld daran ist die erfolgreiche Netflix-Serie "The Crown", in der das Leben der jungen Queen Elizabeth II. (gespielt von Claire Foy) und ihrem Ehemann Prinz Philip (Matt Smith) beleuchtet wird.

Lesen Sie auch: Wer möchte Prinzessin sein? Diese Royals suchen die Frau fürs Leben.

Netflix-Hit "The Crown" will Affären von Prinz Philip beleuchten

Wie die britische "Daily Mail" berichtet, scheuen sich die Serienmacher nicht, auch die pikanten Affärengerüchte um Prinz Philip in die Drehbücher aufzunehmen. "Jeder in Großbritannien weiß doch, dass Prinz Philip eine Affäre hatte, oder?", wird Serienschöpfer Peter Morgan zitiert. Gerüchten zufolge könnte es in "The Crown" durchaus eine Rolle spielen, dass Prinz Philip Liebschaften mit den Schauspielerinnen Pat Kirkwood und Katie Boyle nachgesagt werden. Angeblich habe der Ehemann von Königin Elizabeth II. einst eine geheimnisvolle Dame an Bord der königlichen Yacht Britannia gebracht und habe sie mit auf Reisen genommen - allein um welche Dame es sich dabei gehandelt haben soll, ist auch Jahrzehnte später ein gut gehütetes Geheimnis.

Ebenfalls lesenswert: Böse Vorwürfe! William und Kate stinken gegen die Queen ab.

Seitensprung im Königshaus! War Prinz Philip der Queen untreu?

Ob der royale Seitensprung in der kommenden Staffel, die die Jahre 1956 bis 1964 im Leben der Queen und ihres Ehemannes beleuchten soll, tatsächlich zum Thema gemacht wird, ist noch ungewiss - die Serienmacher geben sich diesbezüglich noch zugeknöpft.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/sam/news.de
Fotostrecke

Keiner ist so stilvoll wie die Queen

Kate Middleton wieder schwanger?Kate Middleton, Meghan Markle und Prinzessin Eugenie schwangerNeue Nachrichten auf der Startseite