05.01.2019, 17.39 Uhr

Ruth Maria Kubitschek privat: So lebt die Mimin nach dem Tod von Wolfgang Rademann

Ruth Maria Kubitschek.

Ruth Maria Kubitschek. Bild: dpa

Als "Spatzl" in Helmut Dietls (†70) Kult-Serie "Monaco Franze - Der ewige Stenz" (1981-1983) ging Ruth Maria Kubitschek in die Filmgeschichte ein. Mit Matthias Schweighöfers "Frau Ella" beendete die heute 87-Jährige ihre Filmkarriere. Eine große Karriere, in der sie in weit über 60 Kino- und Fernsehfilmen mitspielte. Doch mittlerweile ist es ruhig geworden um Ruth Maria Kubitschek.

Der Tod von Wolfgang Rademann hat Ruth Maria Kubitschek tief getroffen

Der Tod ihres langjährigen Lebensgefährten Wolfgang Rademann hat Ruth Maria Kubitschek schwer zugesetzt. Der Erfolgsproduzent ("Das Traumschiff", "Die Schwarzwaldklinik") war am 31. Januar 2016 an einer Leberzirrhose, ausgelöst durch einen Virus, gestorben. 40 Jahre waren die beiden TV-Größen miteinander liiert. Für Ruth Maria Kubitschek das Liebesglück im zweiten Anlauf.

Ruth Maria Kubitschek: Die Ehe zu Götz Friedrich scheiterte

Von 1953 bis 1962 war die Grand Dame des deutschen Fernsehens mit dem deutschen Regisseur Götz Friedrich verheiratet. Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn, Alexander, der, wie Kubitschek im Interview mit der "Abendzeitung München" verriet, Musiker ist.

Ruth Maria Kubitschek ist heute 87 Jahre jung

87 Jahre ist Ruth Maria Kubitschek im August letzten Jahres geworden. Ein Alter, das man der Schauspielerin keinesfalls ansieht und für das sie dankbar ist. Ihre Eltern starben beide bereits mit 72 Jahren. Auf die Frage hin, wie sie sich fühle, erklärte sie im Interview mit der "A.Z.": "Geistig bin ich sehr gesund, ich leben auch achtsam. Knie und Hüfte machen ein bisschen Probleme. Zum Gehen brauche ich einen Stock, da bin ich uneitel."

Heute lebt Ruth Maria Kubitschek ohne Mann oder Partner am Bodensee

Um ihrem Alter gerecht zu werden und ihrer Gesundheit einen Gefallen zu tun, ist Ruth Maria Kubitschek 2016 innerhalb ihres Hauses am Bodensee umgezogen, von der zweiten Etage in das unterste Stockwerk. Die obere Wohnung habe sie zudem zu sehr an Wolfgang Rademann erinnert.

Ruth Maria Kubitschek: "Frau Ella" war ihr letzter Film

Filme dreht sie inzwischen keine mehr. Zwar gäbe es Angebote, aber die seien alle peinlich und sie müsse sich nichts mehr beweisen, so Ruth Maria Kubitschek 2016 im Interview mit der "Bild-Zeitung". Das wichtigste in ihrem Leben sei nun ihre Familie, mit der sie möglichst viel Zeit verbringen möchte.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/jat/news.de
Kate Middleton schwanger?Meghan Markle und Camilla Parker-BowlesBjörn HöckeNeue Nachrichten auf der Startseite