07.02.2017, 16.16 Uhr

"Prinz Philip - Ein Leben für die Queen" als Wiederholung: Die bewegende "ZDFzeit"-Doku über die große Liebe der Queen

Der Ehemann der Queen: Prinz Philip, Herzog von Edinburgh.

Der Ehemann der Queen: Prinz Philip, Herzog von Edinburgh. Bild: ZDF/Michael Kappeler

Prinz Philip (95) ist der Duke of Edinburgh - und seit 70 Jahren der Prinzgemahl der britischen Königin Elizabeth II. Noch nie war ein Prinzgemahl so lange im Amt. Dabei genießt der deutschstämmige Philip vor allem wegen seines Humors beim britischen Volk die größten Sympathien. Nun zeichnet eine Dokumentation sein bewegtes Leben nach.

"Prinz Philip: Ein Leben für die Queen" verpasst? "ZDFzeit"-Doku als Wiederholung online und im TV

Sie haben die Doku "Prinz Philip: Ein Leben für die Queen" am 07. Februar im Fernsehen verpasst? Das ZDF wiederholt die Sendung noch einmal am Donnerstag, den 09. Februar, um 01.00 Uhr. Wem das zu spät sein sollte, dem sei hier ein Blick in die ZDF-Mediathek empfohlen. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung kostenlos online als Video on Demand. So können Sie auch diese Sendung noch einmal ganz in Ruhe und unabhängig von Übertragungsterminen anschauen.

TV-Vorschau zu "ZDFzeit" am 07.02.2017: "Prinz Philip: Ein Leben für die Queen"

Prinz Philip setzte sich nach dem zweiten Weltkrieg über viele Wiederstände am britischen Hof hinweg und für die Versöhnung mit den verhassten Deutschen ein. Zuvor hatte er sich in die noch junge Prinzessin Elizabeth verliebt. Für ihn war klar: Von diesem Moment an würde er für immer in ihrem Schatten stehen. Heute erscheint das britische Staatsoberhaupt vor allem dank ihm in einem anderen Licht: Emotionaler, und näher dran am Volk als noch in den 1990er Jahren, als Prinzessin Diana starb. Die "ZDFzeit"-Doku "Prinz Philip: Ein Leben für die Queen" erzählt die Geschichte einer unerschütterlichen Liebe und lässt dabei ein ganzes Jahrhundert der deutsch-britischen Geschichte wieder lebendig werden.

Lesen Sie auch: Royals 2017: Die geheimen Pläne der europäischen Königshäuser

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lid/kad/news.de
Fotostrecke

Diese Royals sind alles andere als makellos

Prinz HarryBonnie Strange bei InstagramHelene FischerNeue Nachrichten auf der Startseite