01.02.2017, 08.21 Uhr

Johnny Depp: Ein Finanz-Depp? Das Vermögen des Schauspielers soll weg sein

Der news.de-Nachrichtenüberblick

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Lebt er über seine Verhältnisse? Mit Ex-Frau Amber Heard (30) scheinen die Wogen zwar geglättet, einen anderen Rechtsstreit hat Schauspieler Johnny Depp (53, "Fluch der Karibik") aber immer noch am Hals. Die Kontrahenten des Hollywood-Stars behaupten in der aktuellen Klageschrift, dass der Hollywood-Star kurz vor der Pleite stehe. Schuld daran sei sein laut The Management Group (TMG) "Ultra-Extravaganter Lifestyle", wie "People.com" meldet. Demnach verbrauchte er in den vergangenen 20 Jahren bis zu 2 Millionen US-Dollar (umgerechnet etwa 1,86 Mio. Euro) pro Monat.

Vermögen aufgebraucht? Johnny Depp verklagt TMG wegen schlechter Finanzberatung

TMG fordert laut der Unterlagen, die in Los Angeles vor Gericht eingereicht worden seien, wegen unbezahlter Rechnungen rund 4,2 Millionen US-Dollar (3,98 Mio. Euro) von dem Künstler. Mitte Januar hatte der der US-Star seinerseits TMG verklagt. Laut Gerichtsunterlagen fordert er 25 Millionen US-Dollar (23,19 Mio. Euro) wegen schlechter Finanzberatung und Geschäftsführung. Depp und TMG hatten sich 2016 getrennt.

Johnny Depp hat 375 Millionen Dollar geschätztes Gesamt-Vermögen

Das geschätzte Einkommen des Schauspielers beträgt rund 375 Millionen Dollar. Er gehört zu den am besten bezahltesten Akteuren Hollywoods und soll pro Film 20 Millionen Dollar erhalten. Vor allem in seiner Paraderolle als Captain Jack Sparrow in "Fluch der Karibik" konnte Depp Rekord-Gagen einfahren. Für den fünften Teil der Reihe soll er allein 86 Millionen Dollar bekommen haben.

"Chocolat" mit Johnny Depp können Sie sich bei Amazon Prime ansehen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/news.de/spot on news
Fotostrecke

Die größten Promi-Skandale des Jahres 2016

Meghan Markle, Prinz Harry, Herzogin Kate und Co.Florian Silbereisen, Carmen Geiss, DJ OfficialMichael WendlerNeue Nachrichten auf der Startseite