30.01.2017, 11.42 Uhr

Miss Universe 2017 ganz privat: So lebt Iris Mittenaere abseits des Laufstegs

"Miss Universe" Iris Mittenaere bekommt die Krone von der Vorjahressiegerin Pia Wutzbach überreicht. Bild: picture alliance / Bullit Marquez / AP / dpa

Die Französin Iris Mittenaere ist als schönste Frau der Welt zur neuen "Miss Universe" gekürt worden. Die 24-jährige Brünette setzte sich am Montag auf den Philippinen in einer weltweit übertragenen TV-Show gegen 85 Konkurrentinnen durch. Die amtierende "Miss Frankreich" folgt damit auf die Deutsch-Philippinerin Pia Wurtzbach. Zum ersten Mal seit mehr als einem Vierteljahrhundert geht der Titel wieder nach Europa.

Iris Mittenaere ist Scheidungskind und wissenschaftsaffin

"Miss France" Iris Mittenaere wurde 1993 als Kind von Akademikern geboren und hat noch drei weitere Geschwister: Cassandra, Baptiste und Manon. Mit drei Jahren trennten sich ihre Eltern. Sie blieb bei ihrer Mutter und bereits zu Schulzeiten hatte sie einen Hang zu Naturwissenschaften, was sich auch später bei der Wahl des Studienplatzes bemerkbar machen sollte.

Lesen Sie auch: Atemberaubend! Diese Schönheit ist die neue Miss Universe Germany.

"Miss Universe" 2017 Iris Mittenaere will Zahnärztin werden

Die neue "Miss Universe" ist Studentin der Zahnmedizin in Lille, 1,72 Meter groß, braunes Haar - war nach dem Sieg völlig aus dem Häuschen. "Ich liebe diese Krone", jubelte Iris Mittenaere. "Ich bin sehr stolz, diese Krone nach Europa zu bringen. Frankreich und Europa haben so sehr eine "Miss Universe" gebraucht. Es ist so lange her, dass Europa eine "Miss Universe" hatte."

Ein von Iris Mittenaere Officiel (@irismittenaeremf) gepostetes Foto am

Ein von Iris Mittenaere Officiel (@irismittenaeremf) gepostetes Foto am

Urlaub vom Studium - Iris Mittenaere will zur "Miss Universe"-Wahl

Als sich Iris Mittenaere 2015 dazu entschloss, bei einem Schönheitswettbewerb teilzunehmen, wurde sie gleich "Miss Flandern". Um den Weg weiter zu beschreiten, ließ sie sich von ihrem Studium beurlauben und nahm an weiteren Vorausscheiden teil. Den Wissenstest zur "Miss Universe" bestand Iris Mittenaere bravourös mit fast voller Punktzahl.

Ebenfalls lesenswert: Wahl zu "Miss Universe": Moderator krönt die Falsche zur Siegerin.

Iris Mittenaere privat: Diskretion ist alles

Ihr Privatleben hält die schöne "Miss Universe" streng unter Verschluss. Auf Fotos sieht man sie meist arbeiten, private Schnappschüsse gibt es keine für die Öffentlichkeit. Wie die französische Zeitschrift "gala.fr" schreibt, habe sie allerdings einen Freund an ihrer Seite. Er soll Mathieu heißen. In den sozialen Netzwerken sieht man sie allerdings immer ohne ihren Freund.

Ein von Iris Mittenaere Officiel (@irismittenaeremf) gepostetes Foto am

Seiten: 12
Meghan Markle, Kate Middleton und Prinzessin Eugenie schwangerQueen Elizabeth II. Influenza, Pest und Co.Neue Nachrichten auf der Startseite