08.12.2016, 08.54 Uhr

Leon Windscheid: Seine "Wer wird Millionär?"-Million ist futsch - aus diesem Grund!

Leon Windscheid 2015 bei

Leon Windscheid 2015 bei "Wer wird Millionär?". Bild: RTL/dpa

Dem Psychologie-Studenten Leon Windscheid gelang vor einem Jahr das beinahe Unmögliche: Er beantwortete bei "Wer wird Millionär?" alle Fragen richtig - und ging mit einer Million Euro nach Hause.

Leon Windscheid hat nichts mehr auf dem Konto

"Aus insgesamt wie vielen Steinchen besteht der klassische von Ernö Rubik erfundene Zauberwürfel? A: 22; B: 24; C: 26; D: 28", lautete die letzte Frage im Dezember 2015. Leon Windscheid benötigte zwar ganze 35 Minuten, gab dann aber die richtige Antwort. Er entschied sich für C - und kassierte ab! Doch nun, ein Jahr danach, verriet er im Interview mit "Bild": "Auf dem Konto ist davon nichts mehr." Hat der smarte 27-Jährige etwa schon alles verjubelt?

MS Günther und Haus in Münster kosteten Leon Windscheid die Million

Ganz im Gegenteil! Leon Windscheid ist unter die Unternehmer gegangen! "Ich habe alles investiert", verrät er der Zeitung. "Einen Teil in die 'MS Günther', den Rest in ein kleines Haus in Münster." Das Schiff, das Windscheid nach Günther Jauch benannte, hat der WWM-Gewinner zum Eventschiff umgebaut. Seit dem ersten Mai liegt sie auf dem Kanal in Münster. Getauft wurde es von Jauch persönlich. "Die Nachfrage ist groß. Es sind sogar schon viele Termine 2017 ausgebucht", freuen sich Windscheid und sein Partner Oliver Trepper.

Günther Jauch bei der Schiffstaufe der MS Günther.

Günther Jauch bei der Schiffstaufe der MS Günther. Bild: dpa

"Wer wird Millionär?"-Gewinner 2015: "Was hat Günther Jauch mir angetan?"

Weiter verrät der Millionär: "Ich beschäftige inzwischen schon drei Leute fest, habe Auszubildende und fünfzehn Aushilfen." Jedoch arbeitet Windscheid seitdem auch manchmal 80 Stunden pro Woche. "Wenn der Fettabscheider-Tank wieder voll ist und ich mit einem 0,5-Glas das schmutzige Wasser aus dem Behälter schöpfen muss, oder ein Rohr bricht und man wieder bis zu den Knöcheln im Dreck steht, oder der Caterer kurz vorm Ablegen absagt, frage ich mich manchmal, was hat Günther Jauch dir nur angetan?", scherzt der 14. "Wer wird Millionär"-Sieger im "Bild"-Interview.

Auch interessant: So fies sollte der WWM-Sieger abgezockt werden

Die Fragen und Antworten von Leon Windscheid aus Münster
Wer wird Millionär - Fragen bis zur Million
zurück Weiter

1 von 30

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/jat/news.de
Andrea Berg, Verona Pooth und Co.Helene Fischer und Andrea BergCholesterin senken ohne MedikamenteNeue Nachrichten auf der Startseite