28.11.2016, 15.10 Uhr

Kanye West, Charlie Sheen, Tic Tac Toe: DIESE Promis stürzten abgrundtief ins Verderben

Charlie Sheen, Ingrid Steeger und Jazzy von

Charlie Sheen, Ingrid Steeger und Jazzy von "Tic Tac Toe" gehören zu den Stars, die bereits einen traurigen Absturz hinter sich haben. Bild: Montage news.de / picture alliance / dpa

Von news.de-Redakteurin Claudia Löwe

Kaum ein Künstler spaltet die Gemüter so wie Kanye West. Der 39-jährige Ehemann von It-Girl Kim Kardashian ist für seine kapriziösen Auftritte und streitbaren Äußerungen bekannt - mal bettelt er Facebook-Gründer Mark Zuckerberg mitten in einer privaten finanziellen Krise um Geld an,dann stolpert er wie im Wahn auf die Bühne und disst Sängerin Taylor Swift vor einem Millionenpublikum bei der Grammy-Verleihung.

Kanye West bricht Tour ab und landet im Krankenhaus

An mangelndem Selbstbewusstsein scheint Kanye West ebenfalls nicht zu leiden, sieht sich der Rapper doch in einer Liga mit Unterhaltungsgrößen wie den Beatles oder Jimi Hendrix. Auf Live-Auftritte müssen Fans von Kanye West in nächster Zukunft jedoch verzichten: Nach einem spektakulären Zusammenbruch und der Absage bereits geplanter Tournee-Termine in Nordamerika befindet sich Kanye West derzeit im Krankenhaus. Offizielle Begründung: Akute Erschöpfung. Doch seine Fans rätseln weiter, wie krank Kanye West wirklich ist - oder ob das anstrengende Leben im Scheinwerferlicht einfach nur seinen Tribut fordert.

Drogen, Alkohol, Sex: So tief fiel Superstar Charlie Sheen

Kanye West wäre bei weitem nicht der einzige Star, der in der schönen bunten Unterhaltungswelt einen krachenden Absturz hingelegt hätte. Noch gar nicht so lange her ist beispielsweise der Untergang des US-Schauspielers Charlie Sheen - ausgiebige Alkohol- und Drogenexzesse, ständig wechselnde Sexpartnerinnen und Gewaltbereitschaft kosteten den heute 51-Jährigen seinen guten Ruf als Schauspieler. Vor gut einem Jahr erfuhr die Weltöffentlichkeit dann, welchen Preis Charlie Sheen für seinen exzessiven Lebenswandel zahlen musste: Der Schauspieler gab in einem Interview zu, mit HIV infiziert zu sein.

Was wurde aus "Kevin - Allein zu Haus"-Star Macauley Culkin?

Ein weiterer trauriger Absturzfall aus Hollywood prägt die Vita des einstigen Kinderstars Macauley Culkin. Der blonde Knirps aus "Kevin - Allein zu Haus" ist inzwischen erwachsen geworden - doch der plötzliche Ruhm in Hollywood und mangelnde Filmangebote ließen Culkin auf die schiefe Bahn geraten. Seine Drogensucht brachte den einstigen Kinderstar auch mit dem Gesetz in Konflikt, 2004 saß er wegen des Besitzes von Marihuana und Betäubungsmitteln kurzzeitig im Knast. Inzwischen ist der Glanz des frühen Ruhm verblasst, Macauley Culkin ist nur noch in Minirollen in Fernsehproduktionen zu sehen.

Ingrid Steeger: Hartz IV trotz "Klimbim"-Erfolg

Auch deutsche Promis sind in vielen Fällen unsanft mit dem harten Boden der Realität konfrontiert worden, als das Scheinwerferlicht erlosch und die roten Teppiche Mangelware wurden. Ein Beispiel dafür ist die Schauspielerin Ingrid Steeger, einst im Fernsehen gefeiert als Ensemblemitglied bei "Klimbim" an der Seite von Peer Augustinski. Doch nachdem ihre Kollegen Elisabeth Volkmann und Horst Jüssen 2006 und 2008 starben und Peer Augustinski krankheitsbedingt ausschied, war Ingrid Steeger arbeitslos und gezwungen, Hartz IV zu beantragen, um über die Runden zu kommen.

Marlene "Jazzy" Tackenberg: Absturz nach Erfolg mit "Tic Tac Toe"

In der Musikbranche sind skandalöse Abstürze ebenso gang und gäbe. Ein Beispiel stellen drei Damen dar, die in den 1990er Jahren an der Spitze der Charts standen - die Rede ist von der Girlgroup Tic Tac Toe und ihren Mitgliedern Liane "Lee" Wiegelmann, Marlene "Jazzy" Tackenberg und Ricarda "Ricky" Wältken. Nach der Auflösung der Band vor neun Jahren geriet das Leben von Jazzy aus dem Gleichgewicht - erst Jahre später sprach die heute 41-Jährige über die schwere Zeit nach dem Erfolg.

"Ich kam mit nichts mehr klar. Ich kam mit meinem ganzen Leben nicht mehr klar", erinnert sich die Sängerin an die Zeit des Absturzes - doch Jazzy hat die Krise überwunden und lebt mit ihrem Freund und ihrer Tochter ein zufriedenes Leben in Südfrankreich. Damit dürfte die 41-Jährige anderen gefallenen Promis Hoffnung geben - denn egal, wie hart der Absturz nach dem Erfolg war, es gibt immer einen Weg, sich wieder nach oben zu kämpfen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/zij/news.de
Themen: Kanye West
Kate MiddletonKate MiddletonUnwetter-Warnung aktuell für den Oktober 2019Neue Nachrichten auf der Startseite