27.10.2016, 10.04 Uhr

Herzogin Kate Middleton: Royale Ehe-Krise! Und SIE soll schuld sein

Zwischen William und Kate soll es kriseln.

Zwischen William und Kate soll es kriseln. Bild: dpa

Die Krisen-Gerüchte aus dem britischen Königshaus scheinen nicht zu verstummen. "Celeb Dirty Laundry" ist sich schon seit Langem sicher, dass es im Hause Windsor mächtig kracht. Auch eine Schuldige wurde bereits gefunden: Queen Elizabeth II.!

Herzogin Kate Middleton: Ehe-Krise mit Mann Prinz William?

Angeblich treibt die Königin absichtlich einen Keil zwischen das Traumpaar des europäischen Hochadels: Prinz William und Herzogin Kate. Seit ihrer Rückkehr aus Kanada überhäufe die Queen das Thronfolgerpaar mit Arbeit, heißt es auf der Klatsch-Seite. Doch William und Kate dürften die Termine nicht gemeinsam wahrnehmen, sondern werden getrennt voneinander zu öffentlichen Auftritten geschickt.

Herzogin Kate beispielsweise musste vergangenen Woche ohne ihren Mann nach Holland fliegen. Aufgrund der verschwindend geringen Zeit für sich als Paar, sollen derzeit zwischen Prinz William und seiner Ehefrau die Fetzen fliegen. Auch ihre Kinder George und Charlotte sollen die beiden 34-Jährigen kaum zu Gesicht bekommen.

Queen Elizabeth II.: Will sie eine Ehekrise zwischen Prinz William und Herzogin Kate?

Bei diesen schweren Anschuldigungen von "Celeb Dirty Laundry" stellt sich die Frage nach dem Sinn der nächsten These des Klatsch-Portals: Nach außen hin sollen William und Kate das Bild von einem perfekten und glücklichen Ehepaar abgeben, die Queen will es so. Andererseits sei der Ruf der Monarchie gefährdet, immerhin sind Prinz William und seine schöne Ehefrau DIE Sympathieträger schlechthin! Warum sich Königin Elisabeth aber gegen das Traumpaar stellen sollte, wenn sie doch nach außen hin das Bild einer heilen Familie vermitteln will, scheint unbegreiflich.

Immer wieder Krisen-Gerüchte bei William und Kate

Krisen-Gerüchte aus dem Hause Windsor sind wir von dem Klatschportal bereits gewohnt. Schließlich hieß es erst Anfang der Woche, William hätte lieber Britney Spears an seiner Seite, als Kate Middleton. Vermutlich ist auch an diesem Gerücht nichts dran, schließlich wirken William und Kate auch nach fast 15 Jahren Beziehung noch mega-happy und verliebt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/news.de
Fotostrecke

Die Liebesgeschichte von Prinz William und Herzogin Kate in Bildern

Daniela KatzenbergerKate Middleton und Prinz WilliamRissaga-Alarm auf MenorcaNeue Nachrichten auf der Startseite