15.12.2018, 08.23 Uhr

Matze Knop privat: Mau Mau, Fußball & Urlaub! SO tickt der Comedian wirklich

Matze Knop auf dem Roten Teppich.

Matze Knop auf dem Roten Teppich. Bild: dpa

Schon früh kam der am 11. November 1974 geborene Matze Knop mit den Bundesliga-Stars in Verbindung. In Lippstadt arbeitete sein Vater als Jugendtrainer von Borussia Lippstadt, wo er unter anderem die Rummenigge-Brüder Michael und Karl-Heinz formte. Jahre später ist kein Bundesliga-Star vor Knops Parodien sicher. Egal ob Beckenbauer, Guardiola oder Kloppo - Matze Knop kann sie alle.

Matze Knop liebt den Fußball und wurde als Supa Richie bekannt

Bekannt wurde der heute 44-Jährige aber schon Ende der 90er mit der Comedy-Figur "Richie". Mit seinem Hit "Supa Richie" war er für den Musikpreis Echo der Deutschen Phono-Akademie in der Kategorie Comedy nominiert. Seine große Leidenschaft ist und bleibt aber der Fußball. Auf seiner Webseite erklärt er: "Von der F-Jugend bis zur A-Jugend Landesliga, von der Kreisliga B,
über Kreisliga A bis hin zur Bezirksliga hab' ich alles durchlaufen. VierMal bin ich in meiner Fußball-Karriere abgestiegen und vier Meisterschaften habe ich gefeiert."

Er selbst bezeichnete sich in einem Interview mit der "Bild" zwar als nicht so gut wie Günter Netzer, doch verletzt hat er sich schon genau so oft wie Profis. "Finger und Jochbein gebrochen, Achillessehne hatte ich gerade gerissen, Syndesmose auch. Innen- und Außenband sowieso, Wadenbein gebrochen und natürlich ging auch der Meniskus flöten." Ans Aufhören denkt er aber keinesfalls. "Das ist wahre Leidenschaft."

Comedian Matze Knop liebt den Kontakt zum Publikum

Wie es sich für einen Comedian, der etwas auf sich hält, gehört, ist Matze Knop in regelmäßigen Abständen in Deutschland unterwegs und präsentiert seine besten Parodien und Gags einem vor Lachen grölenden Publikum. Nach Touren mit Programmtiteln wie "Platzhirsche – Männer, Machos, Muttersöhnchen" oder "Diagnose Dicke Hose" ist er 2019 mit dem Programm "Willkommen in Matzeknopien" in deutschen Land unterwegs.

So tickt Matze Knop privat

Matze Knop als Kult-Kloppo.

Matze Knop als Kult-Kloppo. Bild: dpa

Über sein Privatleben ist nicht viel bekannt. Was man weiß, ist, dass er eine Freundin hat, die auch immer wieder in seinem Comedy-Programm vorkommt. "Ich mache das wie Franz Beckenbauer: Viel reden, wenig erzählen... Der spricht gerne über Sport, aber nicht so über seine Frauen. Da ist auch meine Grenze", so Knop zur Bild.

Warum er so gut bei Frauen ankommt, weiß er genau: "Ich bin ein bisschen Macho, ein bisschen Muttersöhnchen, eben ein Mann. Meiner Meinung nach mögen Frauen ein bisschen von beidem", so Knop in der "Bunten" weiter.

 

Wie bei seinen Comedy-Programmen oder bei "Knops Kult Liga", hat Knop auch privat immer ein Lächeln auf den Lippen. "Ich denke, dass ich insgesamt recht fröhlich bin. Ich bin kein trauriger Clown, sondern freue mich des Lebens und bin sehr dankbar dafür, dass ich so etwas Tolles machen darf", erklärte er einst der "Bunten". Davon will er auch etwas an Menschen abgeben, denen es nicht so gut geht. Deshalb betätigt er sich als Schirmherr des Vereins "Kinderlachen". Der hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern auf der ganzen Welt eine Perspektive zu geben.

Neben seiner Leidenschaft für den Fußball liebt der Comedian das Mau-Mau-Spielen. Seit 15 Jahren ist er Mitglied im "SMMCSVL", einem Mau-Mau-Club. Und da bei Matze der Spaß immer im Vordergrund steht, gibt es auch in diesem Club besondere Regeln. So wird niemals ohne Verkleidung gezockt! Last but not least liebt Matze das Urlauben. Hier steht er liebend gerne auf Brettern. Dabei ist ganz egal, ob er durch den Schnee gleitet oder über das Wasser zischt. Wenngleich er selbst zugibt, das Skifahren besser zu beherrschen als das Wind-Surfen.

Lesen Sie auch: Mario Barth und Freundin Paula: Warum versteckt er seine Liebste?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jko/sam/news.de
Helene Fischer Show 2019Andrea Berg und Helene FischerBrückentage 2020Neue Nachrichten auf der Startseite