01.10.2016, 08.00 Uhr

Promi-News der Woche: So schmutzig trieben es Nena, Helene und Sophia

Bei Nena, Helene und Sophia ging es in dieser Woche schmutzig zu.

Bei Nena, Helene und Sophia ging es in dieser Woche schmutzig zu. Bild: news.de-Fotomontage/ dpa

Von news.de-Redakteurin Franziska Kais

Woche für Woche sorgen unsere Promi-Damen für Schlagzeilen. Das es sich dabei nicht immer um durchweg positive Nachrichten handelt, muss nicht erwähnt werden. Viel lieber wird natürlich die dreckige Wäsche der Stars und Sternchen gewaschen. Und bei Helene Fischer, Sophia Thomalla und Nena ging es in der vergangenen Woche besonders schmutzig zu.

Nena: So eklig ist ihr Beauty-Geheimtrick

Sängerin Nena verblüffte direkt zum Start der Woche mit einem äußerst ekligem Geständnis. Duschen sei nicht so ihr Ding, verriet die 56-Jährige im Interview mit RTL. "Duschen tu' ich eh nicht so oft und wenn dann nur kurz und ohne Seife." Wer hätte das gedacht? Man darf davon halten, was man mag. Experten jedenfalls geben Nena recht und unterstützen diese Art der Hygiene. Demnach würde es tatsächlich reichen, sich nur aller zwei bis drei Tage zu duschen. Shampoo und Duschgel dürfe man dabei gerne weglassen.

Sophia Thomalla: Fiese Lästerattacke führt zum Shitstorm

Schmutzig lief es in dieser Woche auch für Sophia Thomalla. Denn die erntete nach einer fiesen Lästerattacke einen üblen Shitstorm. Aber von vorn: Kurz vor dem Start der neuen RTL2-Castingshow "Curvy Supermodel" warnte die 26-Jährige vor fülligen Models. "Wenn man auf einmal ein Körperbild darstellt, was übergewichtig ist, dann finde ich das genauso gefährlich, als wenn jemand sagt: Uh, du musst jetzt 50 Kilo wiegen, um perfekt zu sein", so die Blondine gegenüber dem Magazin "Closer".

Facebook-User waren davon so gar nicht begeistert und posteten fiese Kommentare wie diesen: "Arrogant und komplett selbst verliebt. Lieber eine Frau. Mit 10 KG zuviel. Aber dafür mit Herz, Hirn und weiblicher Anmut. Als so ein dürres Gestänge, ohne jegliche Empathie" oder auch "Du kannst dazu stehen wie Du willst aber beliebter macht es dich nicht. Für mich bist du einfach oberflächlich und einfach dumm."

Helene Fischer: Elvis-Duett erzürnt die Fans

Auch Helene Fischer musste in dieser Woche einmal mehr einen Shitstorm verkraften. Die Ankündigung darüber, dass sie auf dem Elvis-Tribute-Album "The Wonder of You" mit einem Duett vertreten sein wird, stieß bei den Elvis-Fans auf herbe Kritik. Sven Caßebaum etwa, riesiger Elvis-Fan und selbst Sänger, postete diesbezüglich "Wenn er jetzt nicht auftaucht und sich wehrt, ist er wohl wirklich tot. Fickt euch, Sony Music Entertainment. Ihr habt Musik nie geliebt." Helene selbst äußerte sich nicht zu der Kritik.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de
Meghan Markle, Kate Middleton und Prinzessin Eugenie schwangerQueen Elizabeth II. Online-Banking nach PSD2Neue Nachrichten auf der Startseite