14.07.2016, 11.04 Uhr

Queen Elizabeth II.: Queen auf Personal-Suche! So arbeiten Sie im Buckingham Palast

Queen Elizabeth II sucht neues Personal.

Queen Elizabeth II sucht neues Personal. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Ina Bongartz

Das klingt nach einem echten Traumjob: Arbeiten für die Queen, wohnen und essen im Buckingham Palast. Aktuell sucht die bitische Königin Elizabeth II tatsächlich neues Personal für den Palast und für Windsor Castle.

Auf der Seite "The Royal Household" hat das britische Königshaus diverse Stellenangebote veröffentlicht. Gesucht werden unter anderem eine Küchenhilfe, eine Putzfrau und ein Assistent des stellvertretenden Schatzmeisters. Besondere Vorkenntnisse seien nicht unbedingt erforderlich. Die Einarbeitung übernehme der Palast.

Queen Elizabeth II. sucht neues Personal: Küchenhilfe und Putzfrau für Buckingham Palast

Für die Festanstellung als royale Küchenhilfe bei Vollzeit und Fünf-Tage-Woche zahlt die Queen 16755,56 britische Pfund als Jahresgehalt. Zudem gibt es die Möglichkeit, im Palast zu wohnen und zu essen.

Als Küchenhilfe soll man das Verpflegungsteam unterstützen und Speisen nach höchsten Standards zubereiten und servieren. Zudem gehe es darum, abzuwaschen und hunderte Mittagessen täglich an Angestellte auszuliefern. Dafür übernehme die Queen auch einen großen Teil der Altersvorsorge und zahle 15 Prozent des Einkommens an Beiträgen in die Rentenkasse ein. Obendrein winken 33 Tage Urlaub.

Putzfrau im Windsor Castle - Traumjob bei der Queen?

Für 20 Stunden pro Woche suchen die Royals zudem eine Putzfrau für Windsor Castle. Einzige Voraussetzung: Man müsse mit Stolz und Freude sowie mit höchsten Ansprüchen seine Arbeit verrichten. Auch hier gelten die 33 Tage Urlaub.

Als Assistent des stellvertretenden Schatzmeisters verdient man bei der Queen zwischen 30.000 und 35.000 britische Pfund pro Jahr, bei einer 37,5 Stundenwoche (montags bis freitags). Dann sei man mitverantwortlich für die Finanzen des royalen Haushalts. Für diesen Job sollte man allerdings idealerweise bereits Erfahrungen als Finanz-Manager haben.

Fest steht: diese royalen Job-Angebote sind durchaus attraktiv. Und zweifellos gibt es sicher schlechtere Arbeitgeber als die Queen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

boi/sam/news.de
Heidi KlumDieter BohlenRegierungskrise in Österreich 2019 im News-TickerNeue Nachrichten auf der Startseite