02.07.2016, 08.01 Uhr

Herzogin Kate, Pippa Middleton und Prinz Harry: Brexit, ja bitte!? Die britischen Royals sind zum Fürchten

Schlechte News für Herzogin Kate.

Schlechte News für Herzogin Kate. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Ines Fedder

Eine neue Woche und wieder neue Schlagzeilen von der Insel. Großbritannien hat nämlich nicht nur mit dem Brexit ordentlich Schlagzeilen gemacht, sondern auch der Hochadel sorgte für den ein oder anderen Ausrutscher. Autsch!

Höschen-Blitzer bei Pippa Middleton! Herzogin Kate bloßgestellt

Dass es beim Tennis-Turnier in Wimbledon das ein oder andere Höschen zu sehen gibt, ist eigentlich nichts Neues. Normalerweise ist das auf dem Feld auch ganz normal. Doch wenn ein Royal einmal tief blicken lässt, sorgt das natürlich für Ärger. Vor allen Dingen, wenn es sich um die Schwester von Herzogin Kate, Pippa Middleton, handelt. Die trug bei ihrem Besuch in Wimbledon nämlich nur ein knappes Kleidchen - was prompt einen schönen Untenrum-Einblick gewährte. Ganz schön peinlich, liebe Pippa.

Prinz Harry einfach fürchterlich

Man fragt sich da doch unweigerlich, was Prinz Harry alias ehemals "Prinz peinlich" dazu sagt. Schließlich wurde Pippa und ihm schon des Öfteren ein kleines Techtelmechtel nachgesagt. Und wie es ist, wenn man kein Fettnäpfchen auslässt, das kennt Harry nur zu gut. Wie es ist, wenn man nun wirklich mit dem Prinz intim wird, plauderte Harrys Ex Chelsy Davy nun im Interview mit der "Times" aus. Es sei "furchteinflößend" und "fürchterlich" mit Harry gewesen. Ganz schön harter Tobak. Schuld sei allerdings nicht er, sondern die Medien. Und von denen kann ja auch Pippa gar nicht genug bekommen. Oder anders herum?

Knochen-Kate wird immer dünner

Wenn schon Harry und Pippa sich nicht benehmen können, so dann doch wenigstens die Herzogin selbst. Williams Gattin Kate gilt schließlich als Ausgeburt an Tugend und Liebenswürdigkeit. Etwas, was vor allen Dingen der Normalo-Frau von nebenan stören sollte, ist allerdings ihr neuer Look. Sagen wir besser Magerlook. Denn Kate scheint von Monat zu Monat dünner zu werden. Während auf den Laufstegen Plus-Size-Models wie Ashley Graham gerade voll im Trend sind, mutiert die Herzogin allmählich zu Knochen-Kate. Allerdings sei sie keineswegs magersüchtig, sondern habe nur ein ganz besonderes Diät-Geheimnis. Angeblich sollen beide Schwestern, Kate und Pippa viel Sport machen und natürlich Schokolade und Co. vehement meiden. Ganz schöne Spielverderber, die britischen Royals.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/jko/news.de
Meghan Markle und Prinz HarryLady DiIla Scheckter (21) totNeue Nachrichten auf der Startseite