05.03.2016, 15.56 Uhr

Sylvie Meis Diät: Sylvies Geheimnis für einen sexy Bikini-Body!

Sylvie Meis setzt auf gesunde Ernährung und viel Sport.

Sylvie Meis setzt auf gesunde Ernährung und viel Sport. Bild: facebook.com/meissylvie

Sylvie Meis hat in dieser Woche ihre neue Bikini-Kollektion "Sylvie Swim Collection" von Hunkemöller vorgestellt. Dass so ein sexy Body, den sie in den heißen Teilen präsentiert, nicht von ungefähr kommt, versteht sich von selbst. Doch wie hält sich Sylvie Meis eigentlich für ein Bikini-Shooting fit? Ihre Ernährungsregeln und ihr besonderes Sportprogramm verriet die Entertainerin jetzt in einem "Bunte"-Interview.

Sylvie Meis' Diät: Darauf verzichtet sie

Um perfekt in Schuss für freizügige Fotoshootings - wie etwa beim Bikini-Shooting für Hunkemöller auf Bali - zu sein, achtet Sylvie Meis auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Dabei reduziert sie Kohlenhydrate und verzichtet auf kalorienreiche Nahrung wie Süßigkeiten und Alkohol. Dennoch ist es für sie wichtig, regelmäßig Mahlzeiten einzunehmen. Denn diese stärken sie für ihr intensives Sportprogramm.

Was Sylvie isst - und was nicht

  • viel Gemüse
  • Weißer Fisch und Seafood
  • wenig Kohlenhydrate
  • keine Süßigkeiten
  • kein Alkohol

Fitness-Tipps von Sylvie Meis

Dass Sylvie Meis diszipliniert ist, sieht man ihr an. Wie ihr Sportprogramm genau aussieht, erklärt Sylvie im Gespräch mit der "Bunten". Zweimal pro Woche geht sie zum EMS-Workout mit ihrem Personal Trainer. Zudem hat sie sich ein kleines Fitnessstudio eingerichtet, indem sie eine Kombination aus Kardio- und Kraftübungen trainiert. Ideen für ihr Workout bekommt sie außerdem auf YouTube. Dort schaut sie sich beispielsweise Tutorials für neue Bauchübungen an.

Seiten: 12
Fotostrecke

Sylvies sexy Sport-Selfies

Victoria Swarovski oben ohneIngo Kantorek (†44) ist totMeghan Markle, Kate Middleton, Prinz WilliamNeue Nachrichten auf der Startseite