29.02.2016, 17.15 Uhr

Katja Burkard privat: Das Leben der RTL-Moderatorin mit Mann und Familie!

Seit über 18 Jahren glücklich: Katja Burkard und Mann Hans Mahr.

Seit über 18 Jahren glücklich: Katja Burkard und Mann Hans Mahr. Bild: Franz Neumayr/dpa

Katja Burkard wurde am 21. April 1965 in Bad Marienberg (Westerwald) geboren. Nach dem Abitur arbeitete sie bei verschiedenen Redaktionen und kam 1995 schließlich zum Fernsehen, wo sie die Nachrichtensendung "RTL aktuell" moderierte. Ihr eigentlicher Durchbruch erfolgte im Jahr 1997 als Hauptmoderatorin von "Punkt 12", wo sie trotz ihres Sprachfehlers zum Zuschauerliebling avancierte. Doch wie lebt die Fernsehmoderatorin eigentlich privat?

Katja Burkard und Mann Hans Mahr: "Unsere Beziehung wird immer besser"

Katja Burkard ist bereits seit 1998 mit dem Medienmanager und ehemaligen RTL-Chefredakteur Hans Mahr zusammen. Das Paar lebt zusammen in Köln und ist noch genauso verliebt wie am ersten Tag. Der Zeitschrift "OK!" sagte sie im Rahmen ihrer "Let's Dance"-Teilnahme: "Nach so langer Zeit erschüttert uns nichts mehr so leicht." Eifersucht wäre zwischen beiden nie ein Thema gewesen.

Familie und Kinder sind ihr wichtig

Zusammen haben die beiden zwei Kinder, Marie-Therese und Katharina, die sie jedoch versucht, von der Öffentlichkeit fernzuhalten. Dennoch ist sie stolz auf ihren Nachwuchs, der ihr trotz dem gelegentlichen Stress Halt gibt. So seien ihre Kinder auch einer der Gründe gewesen, warum sie überhaupt bei "Let's Dance" angetreten ist: "Mama, du sagst doch immer, dass man für seine Träume kämpfen soll, deshalb musst du das unbedingt machen", sollen ihr Kinder laut Informationen von "Gala" gesagt haben.

Katja Burkard auch mit über 50 noch fit

Im letzten Jahr feierte die RTL-Moderatorin ihren 50. Geburtstag – kürzer treten will sie deshalb aber nicht. Vor dem Älterwerden hat Katja Burkard generell keine Angst: "Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie sehr uns Frauen eingeredet wird, dass wir vor unserem 50. Geburtstag Angst haben sollen. Warum? Natürlich sehen wir dann nicht mehr aus wie mit 25, aber warum sollten wir auch? Ich bin froh über die Entwicklungen, die in den letzten 25 Jahren in meinem Leben passiert sind. Heute ist mein Charakter fester als mein Bindegewebe, aber damit lebe ich besser als mit dem umgekehrten Zustand", so Burkard gegenüber der "Gala".

Nur bei Nackfotos hört der Spaß auf: Dafür sei sie laut "Welt"-Interview dann doch etwas zu alt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/sam/news.de
Kate Middleton schwanger?Prinzessin DianaWetter im September 2019 aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite