27.01.2016, 12.16 Uhr

Kate Middleton streitet sich um 3. Baby: Droht Prinz William jetzt mit der Scheidung?

Gibt es bald wieder Babyfotos vor dem Lindo Wing im Krankenhaus? Oder doch die Scheidung...?

Gibt es bald wieder Babyfotos vor dem Lindo Wing im Krankenhaus? Oder doch die Scheidung...? Bild: dpa

Das adlige Europa trägt derzeit Babybauch. Während die Schweden mit leuchtenden Augen auf die Murmeln von Prinz Carl Philips schöner Frau Sofia Hellqvist und deren Schwägerin Victoria schauen, liebäugelt Prinz William offenbar auch mit Nachwuchs. Glaubt man britischen Medien, soll kein Jahr nach der Geburt von Prinzessin Charlotte schon Baby Nummer 3 her.

Verrückte Gerüchte um Kate Middleton: Schwanger, nicht schwanger, Scheidung?

Im Königreich sind die Meinungen zum erneuten Nachwuchs gespalten. Die einen vermuten hinter Kates Abwesenheit bei vielen öffentlichen Terminen in letzter Zeit schon die berüchtigte Morgenübelkeit der Herzogin. Ein vermeintlicher Insider hat natürlich schon mit der Presse gesprochen und ausgeplaudert, dass es wohl schon so weit sei, berichtet "Merkur". Der künftige König von England freue sich schon auf sein drittes Kind: "Es ist eine wundervolle Überraschung", soll William gesagt haben.

Einige Miesepeter sind jedoch "not amused" über dieses Gerücht und verbreiten das Gegenteil: Der Seite "Celeb Dirty Laundry" zufolge hat Kate nämlich gar keine Lust auf ein neues Baby! Das soll William (33) gar nicht gefallen. Angeblich droht er sogar mit Scheidung, wenn Kate weitere Nachkommen verweigert. Ja, der Presse zufolge führt sich der Adel auf wie im 16. Jahrhundert. Der royale Druck nach Kinderreichtum auf eine Herzogin scheint damals wie heute kein Zuckerschlecken zu sein.

Seiten: 12
Fotostrecke

So feierte London die Geburt des Thronfolgers

Florian Silbereisen, Daniela Katzenberger, Heidi KlumDieter BohlenLet's Dance 2019 im Live-TickerNeue Nachrichten auf der Startseite