09.01.2016, 08.01 Uhr

Es lebe der Sport!: So sexy schwitzen Heidi, Sylvie und Co.

Wem wird in der Muckibude am heißesten?

Wem wird in der Muckibude am heißesten? Bild: news.de-Fotomontage (dpa)

Von news.de-Volontärin Lisa Volkmann

Ganz ehrlich: "I woke up like this" ist gelogen. Vor ihren morgendlichen, ach so verschlafenen, Selfies aus dem Bett drapieren die Promis ihre Haare, kaschieren Augenringe unauffällig mit Concealer... Denn auch mit einem Oscar auf dem Kaminsims und mehreren Millionen auf dem Konto hat man morgens nun mal das Kissen im Gesicht.

Stars haben es nicht immer leicht: Auch sie müssen kräftig schwitzen, um die Traumfigur zu halten

Genauso verhält es sich mit dem Sport: Auch Stars greifen hin und wieder zu Chips und Burger statt Detox-Tee und Salatblättchen. Und wenn der eigene Körper das Kapital ist, muss auch ein Model oder eine Schauspielerin regelmäßig in die Muckibude rennen, um das Fett wieder zu verbrennen. Doch wer bevorzugt welches Fitness-Training? Welches Supermodel sitzt wohl gern im Sattel? Und kann es tatsächlich Modelmama Heidi Klum sein, die den Tag mit einer kleinen Radtour beginnt?

Jede Promi-Dame hat da so ihre eigenen Vorlieben. Bei Instagram wirkt das dann ebenso leichtfüßig und spaßig wie das Selfie am Morgen. Jeder soll sehen, wie viel Freude sie am Schwitzen, Ausrenken, Pumpen und am Drill des Personal Trainers haben. Und so versorgen die Schönsten und Reichsten dieser Welt ihre Follower in regelmäßigen Abständen mit Beweisbildern vom Laufband. Aber mal ehrlich, diese ungestellten Fotos von Heidi, Sylvie und Kate sind für uns Fans doch hundertmal sympathischer als die perfekt gestylten und gephotoshopten Werbeplakate. Darauf ein dreifaches: Sport frei!

Seiten: 12
Fotostrecke

So schwitzen die Schönen und Reichen

Meghan Markle, Kate Middleton und Prinzessin Eugenie schwangerQueen Elizabeth II. Online-Banking nach PSD2Neue Nachrichten auf der Startseite