01.12.2015, 14.19 Uhr

Kate Middleton & Prinz William: Diese sexy Verwandtschaft stiehlt selbst Kate die Show

Lady Kitty Spencer bei ihrem Shooting für das Magazin

Lady Kitty Spencer bei ihrem Shooting für das Magazin "Tatler". Bild: news.de (Screenshot)/youtube.com/tatlerUK

Eigentlich gilt Kate Middleton als der Royal mit dem meisten Sexappeal. Doch nun könnte ihr die britische Adlige Kitty Spencer den Rang ablaufen. Kitty ist die Nichte von Prinzessin Diana. Und auch Gatte William scheint längst nicht mehr sicher auf seinem Thron. Denn auch er bekommt mächtig Konkurrenz. Und zwar von keinem Geringeren als dem jüngeren Bruder von Kitty, Louis Spencer. Doch wer sind die beiden neuen, heißen Royals eigentlich? News.de stellt die beiden mal etwas genauer vor!

Kitty und Louis Spencer - Royale Verwandschaft mit Sexappeal

Kitty und Louis sind die Kinder des Bruders der verstorbenen Prinzessin Diana und tragen damit ebenfalls Aristokratenblut in sich. Ihre Jugend verbrachten die beiden in Südafrika, wo sie abseits des Blitzlichtgewitters aufwuchsen. Nun sind sie allerdings zurück und erobern die Insel im Sturm.

Kate Middleton bekommt Konkurrenz: Kitty Spencer strahlt seit Jahren für die Paparazzi

Kitty Spencer ist für britische Fotografen keine Unbekannte. Sie zierte bereits mehrmals das Cover diverser Modemagazine, wie auch das der neuesten "Tatler"-Ausgabe. Hartgesottenen Fans mag die hübsche Blondine noch als kleines Mädchen mit Zopf oder junge Frau bei der Traumhochzeit von Prinz William und Herzogin Catherine bekannt vorkommen. Einen besonders stilvollen Auftritt legte die 24-Jährige erst kürzlich bei der Mailänder Fashion Week hin. Besonders auffällig: Ihr sicherer eleganter Stil! Ob sie sich den wohl von Kate abgeschaut hat?

Auch Louis Spencer ist eine echte Augenweide

Nicki Minaj und Prinzessin Dianas Neffe Louis nach ihrem Konzert in der Londoner O2 Arena.

Nicki Minaj und Prinzessin Dianas Neffe Louis nach ihrem Konzert in der Londoner O2 Arena. Bild: Instagram@NickiMinaj

Auch Kittys Bruder Louis ist eine echte Augenweide. Der 21-jährige studiert derzeit an der Universität von Edinburgh. Zuletzt trat er Anfang 2015 in Erscheinung, als er für Schlagzeilen sorgte, weil er bei einem Konzert mit Nicki Minaj (32) für ein Selfie mit der Sängerin posierte. Das Bild, welches anschließend den Weg ins Netz fand, beweist, dass sich Prinz William vor seinem jüngeren Konkurrenten durchaus in Acht nehmen muss.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/sam/news.de
Fotostrecke

Diese Royals haben Promi-Doppelgänger

Kate Middleton, Meghan Markle, Queen Elizabeth II.Prinz William und Prinz CharlesUnwetter über Europa Neue Nachrichten auf der Startseite