27.10.2015, 15.55 Uhr

Micaela Schäfer: Nacktschnecke wünscht sich mehrere Männer im Bett

Micaela Schäfer würde auch auf mehrere Männer im Bett zurückgreifen.

Micaela Schäfer würde auch auf mehrere Männer im Bett zurückgreifen. Bild: dpa

Dass Nacktschnecke Micaela Schäfer mit ihrem Sexleben nicht hinter dem Berg, zeigte sich nicht nur zuletzt im Interview mit news.de, als sie feststellte: "Meine Güte, zwischen 18 und 25 hatte ich richtig viel Sex, da war mir auch die Partnerwahl total unwichtig." Außerdem gestand sie auf der zurückliegenden Venus: "Ich finde ja Rollenspiele ganz cool!"

Micaela Schäfer will mehrere Männer im Bett

Doch damit nicht genug. Denn dem Boulevard-Portal "Promiflash.de" gestand Schäfer bei der Premiere des Musicals "Chicago" in Berlin mit einem Augenzwinkern jetzt, dass sie noch eine ganz andere Sache reizen würde: "Wenn ein Mann keine Lust mehr hat, dann hat er auch keine Lust mehr und er schläft ganz schnell ein. Das ist leider so, das kann man nicht ändern. Deswegen sollte man sich vielleicht mehrere Männer halten!"

Wie viel Sex hat Micaela Schäfer wirklich?

Bitte? Micaela Schäfer braucht also mehr als einen Mann im Bett? Was ihr Freund Klaus Brunmayr wohl dazu sagt? Zuletzt gestand Schäfer gegenüber news.de: "Ich habe nicht viel Sex. Mein Freund wohnt auf Mallorca und in Österreich. Ich wohne in Berlin. Das heißt, wir führen eine Fernbeziehung. Wir sehen uns vielleicht alle drei, vier Wochen und es ist auch nicht so, dass das Erste, was wir machen, gleich Sex ist. Nach drei Jahren ist es eben nicht mehr so."

Aber ob mehrere Männer da wirklich den gewünschten Erfolg bringen?

Nacktmodel Micaela Schäfer spricht im Interview über Liebe, Sex und Gewalt und welche Erfahrungen sie bereits gemacht hat.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/bua/news.de
Fotostrecke

So sexy war die Venus

Kate Middleton wieder schwanger?Kate Middleton, Meghan Markle und Prinzessin Eugenie schwangerNeue Nachrichten auf der Startseite