25.10.2015, 09.01 Uhr

Andrea Berg, Silbereisen, Beatrice Egli: Frech, lässig, witzig - So zeigen sich Schlagerstars im Social Web

Auch unsere deutschen Schlager-Sänger können Instagram und Co.

Auch unsere deutschen Schlager-Sänger können Instagram und Co. Bild: Facebook: Vanessa Mai/Beatrice Egli/Florian Silbereisen, Instagram: Andrea Berg

Von news.de-Redakteurin Ines Fedder

Wo kann man seinem Idol so nah wie möglich sein, wenn man beim Konzert nicht direkt hinter die Bühne kommt? Na klar, da wo auch Kim Kardashian und Rihanna nahezu alles von sich Preis geben. Im Social Web. Und Facebook, Instagram und Twitter sind längst nicht nur etwas für junge Popsternchen. Auch unsere deutschen Schlagerstars mischen im Social Web ordentlich mit. Denn nichts ist wichtiger als die direkte Kommunikation zu den Fans!

DJ Ötzi und Florian Silbereisen machten auch abseits der Bühne das Oktoberfest unsicher.

DJ Ötzi und Florian Silbereisen machten auch abseits der Bühne das Oktoberfest unsicher. Bild: news.de-Screenshot (Facebook/Florian Silbereisen)

Florian Silbereisen: Auch ohne Helene Fischer ein echter Unterhaltungs-Faktor

Wer ist denn da zum Helene-Fischer-Konzert gekommen? Mit diesem Selfie überraschte Flori seine Fans. Ja, auch Bastian Schweinsteiger ist Helene-Fischer-Fan.

Wer ist denn da zum Helene-Fischer-Konzert gekommen? Mit diesem Selfie überraschte Flori seine Fans. Ja, auch Bastian Schweinsteiger ist Helene-Fischer-Fan. Bild: news.de-Screenshot (Facebook/Florian Silbereisen)

Im Gegensatz zu seiner Liebsten, Helene Fischer, hat Schlagersänger und Moderator Florian Silbereisen eindeutig den besseren Draht zu seinen Fans. Denn hier bekommt man nicht nur blöde Ankündigungen von der PR-Abteilung, sondern via Facebook gibt Flori seinen Anhängern ziemlich private Einblicke. Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass Bastian Schweinsteiger ein heimlicher Schlager-Fan ist? Ein Facebook-Foto entlarvt unseren Weltmeister-Kapitän. Und auch das diesjährige Wiesn-Selfie mit Silbereisen und Dj Ötzi demonstriert abermals: Mann muss nicht immer nur arbeiten, sondern kann auch mal ordentlich Spaß haben.

So viele private Einblicke, das wird natürlich auch von den Fans honoriert. Eine Facebook-Userin kommentierte das Foto vom Oktoberfest-Besuch dieses Jahres folgendermaßen: "Da wäre ich jetzt zu gerne dabei ...trinkt für mich a Maß mit. Nächstes Jahr bin ich auch dabei. Würde mich sehr freuen, wenn du uns an der Party mit Fotos teilhaben lässt." Da zahlt es sich doch aus, auch mal das Handy zu zücken. Die Fans danken es ihm wenigstens.

Kaum zu glauben: Andrea Berg ist jetzt auch bei Instagram. Und postete für ihre Fans sogleich ein paar Impressionen aus dem Studio. Wie die Songs wohl werden?

Kaum zu glauben: Andrea Berg ist jetzt auch bei Instagram. Und postete für ihre Fans sogleich ein paar Impressionen aus dem Studio. Wie die Songs wohl werden? Bild: news.de-Screenshot (Instagram/Andreabergoffiziell)

Und auch einer Schlagersängerin geht mal die Kreativität verloren. Da hilft nur noch

Und auch einer Schlagersängerin geht mal die Kreativität verloren. Da hilft nur noch "Nervennahrung". Bild: news.de-Screenshot (Instagram/Andreabergoffiziell)

Andrea Berg erobert neue "Heimspiel"-Arena: Jetzt zeigt sich sich auch bei Instagram

Zugegeben, manchmal kommt einem schon der Gedanke, dass die Hälfte der Schlagerfans nicht mal einen PC hat, geschweige denn Internet. Andrea Berg kennt jedoch ihre "Traumpiraten" und weiß genau: Die folgen ihr überall hin. Kein Wunder also, dass Andrea bei Instagram nun ihre neue "Heimspiel-Arena" eröffnet.

Aber einfach nur ihre Fans mit ein paar Bildchen zu beglücken - das wäre doch wirklich zu anspruchslos. Und so lässt die Schlagerkönigin ihre Follower fleißig mitraten, wo sie sich gerade befindet. Aktuell wohl derzeit im Tonstudio, wenn man den Instagram-Impressionen folgt. Und auch hier erfahren ihre Fans: Wenn es nicht so richtig läuft, dann muss "Nervennahrung" her. Eben ganz natürlich, unsere Andrea.

Seiten: 12
Queen Elizabeth II.Kate Middleton, Meghan Markle und Prinzessin Eugenie schwangerManuel NeuerNeue Nachrichten auf der Startseite