18.09.2015, 11.35 Uhr

Mimi Fiedler bei "Stepping Out": Was sagt ihr Freund Bernd Bettermann zur Brust-OP?

Mimi Fiedler zeigt bei

Mimi Fiedler zeigt bei "Stepping Out" 2015 stolz ihren neuen Busen. Bild: Stefan Gregorowius/RTL

Mimi Fiedler (40) hat sich letzte Woche Freitag, 11.09.2015, bei der ersten Show von "Stepping Out" bestimmt gefreut, als ihr Busen im Tango-Takt mitwippte. Die "Tatort"-Schauspielerin verriet gegenüber der "Bild", warum sie bei "Stepping Out" so strahlte.

Mimi Fiedler und Freund Bernhard Bettermann über die Brust-OP

Fiedler gibt offen zu, sich die Brüste machen lassen zu haben. Vor einigen Monaten hat die Schauspielerin sich ihre Körbchengröße von A auf B vergrößern lassen. Was sagt ihr Freund und Tanzpartner Bernhard Bettermann dazu? "Sie hat ständig an ihrem BH rumgefummelt. Ich habe sie dann gefragt, ob ihr was fehlt. So wie es ist, finde ich das nun gut", zitiert die "Bild" den Schauspieler, mit dem Fiedler seit 2014 liiert ist.

Unzufrieden wirkt Bernhard Bettermann nicht. Ob das allein auf die Jury-Wertung bei

Unzufrieden wirkt Bernhard Bettermann nicht. Ob das allein auf die Jury-Wertung bei "Stepping Out" zurückzuführen ist? Bild: Stefan Gregorowius/RTL

Sich selbst hat die sympathische "Tatort"-Mimin mit der Brustvergrößerung einen großen Wunsch erfüllt. Schon 2009 sagte sie gegenüber der "Bild": "Über eine Brustvergrößerung habe ich schon häufiger nachgedacht, aber das geht, glaube ich, allen Frauen mit kleiner Brust so."

Größerer Busen - Nicht die erste Schönheits-OP für Mimi Fiedler

Für Mimi Fiedler war die Brust-OP im Sommer nicht der erste Schönheitseingriff. Wie die "Bild" schreibt, habe sich Fiedler bereits Botox zwischen die Augen spritzen lassen und auch ihre Nase sei gemacht. Doch warum hat sich die 40-Jährige die Nase machen lassen? "Vor zwei Jahren bin ich während eines Drehs, mit meinem Gesicht gegen eine Betonmauer gekracht. Letztendlich war meine Nase zweimal gebrochen. Dass ich damit zum Schönheitschirurgen gegangen bin, ist für mich selbstverständlich", begründet sie ihre Entscheidung im "Bild"-Interview.Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

räc/sam/news.de
Fotostrecke

Diese Promi-Pärchen schwingen das Tanzbein

Morten Grunwald ist krankCornelia PolettoWetter Oktober 2018 aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite