15.07.2015, 18.01 Uhr

"Aktenzeichen XY... ungelöst" in der ZDF-Mediathek: Neue Fälle! Die Polizei bittet um Ihre Hilfe

Rudi Cerne bittet um Ihre Mithilfe.

Rudi Cerne bittet um Ihre Mithilfe. Bild: Picture Alliance/dpa

Eine neue Ausgabe von "Aktenzeichen XY... ungelöst" mit Rudi Cerne strahlte das ZDF am 15.07.2015 aus. Wie immer wurden ungeklärte Kriminalfälle vorgestellt. Die Polizei weiß aus Erfahrung: Oftmals verhelfen Hinweise aus der Bevölkerung zum Durchbruch.

Wo ist Elias? Polizei prüft Parallelen zum Fall Inga.

"Aktenzeichen XY... ungelöst" am 15.07.2015 verpasst? Wiederholung im Free-TV und als Video on demand in der ZDF Mediathek online sehen

Wer es am Mittwoch um 20.15 Uhr nicht geschafft hat, hat die Möglichkeit, die aktuellste Ausgabe von "Aktenzeichen XY... ungelöst" als Wiederholung zu sehen. In der Nacht zu Donnerstag, 16. Juli, sendet das ZDF die Wiederholung der TV-Fahndung ab 1.15 Uhr. Wem das nächtliche Echtkrimi-Schauen zu gruselig ist, der ist in der ZDF-Mediathek gut bedient: Hier gibt es die komplette Folge sofort nach TV-Ausstrahlung kostenlos als Video on demand.

Gelöst: 14-Jährige sieht "Aktenzeichen XY...ungelöst" und kehrt heim!

Das sind die Kriminalfälle am 15.07.2015 bei "Aktenzeichen XY...ungelöst" mit Rudi Cerne

Fall 1 bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" am 15. Juli 2015: Toter Säugling auf Toilette

In einer Damentoilette einer Autobahn-Raststätte wird ein toter Neugeborener gefunden. Der Säugling wurde gleich nach der Geburt getötet. Die fieberhafte Suche nach der Mutter beginnt.

Fall 2 bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" am 15. Juli 2015:Versuchter Mord an Haustür

Wer hat es auf ihn abgesehen und warum? Ein Rentner entkommt dem Tod nur um ein Haar. Die Polizei tappt im Dunkeln. Wird der Unbekannte es noch einmal versuchen?

Fall 3 bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" am 15. Juli 2015:Überfälle in Serie

Vier Überfälle, viermal derselbe Täter. Immer ist er bewaffnet und immer maskiert. Doch dann unterläuft ihm ein Fehler, der ihm zum Verhängnis werden könnte.

Fall 4 bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" am 15. Juli 2015:Nächtlicher Überfall

Plötzlich steht ein maskierter Mann am Bett und fordert die schlaftrunkene Hausbesitzerin auf, ihre Rolex-Uhr auszuziehen. Für die Unternehmerin beginnt ein wahrer Albtraum.

Fall 5 bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" am 15. Juli 2015: Zwei Taten, ein Täter

Die Tatorte liegen weit auseinander, die Tatzeiten auch. DNA-Spuren aber belegen: Es war derselbe Täter. Und vermutlich hat er noch viel mehr auf dem Kerbholz.

Ungelöste Vermisstenfälle - helfen Sie den Ermittlern!

Rudi Cerne bittet um Mithilfe: Telefonnummer und E-Mail-Adresse

Rudi Cerne und sein Team von "Aktenzeichen XY... ungelöst" bitten um Ihre Mithilfe in den dramatischen Vermisstenfällen. Hinweise nimmt das Aufnahmestudio am Sendeabend (20.15 bis 23.00 Uhr) unter der Telefonnummer 089/950195 oder der E-Mail-Adresse xy@zdf.de an.

lvo/news.de
Andrea Berg, Beatrice Egli, Ella EndlichLena Meyer-Landrut, Ruby O. Fee, Miley CyrusNeue Nachrichten auf der Startseite