25.12.2014, 08.01 Uhr

Po-Panne, BH-Bild, Busen-Blitzer: Helene Fischers heißeste Bilder

Von news.de-Redakteur Tobias Rüster

Die meisten Männer wollen mit Helene Fischer ins Bett.

Die meisten Männer wollen mit Helene Fischer ins Bett. Bild: Douglas

Eine Nation singt. Immer noch. Und stets das gleiche Lied. «Atemlos» schallt es durch die Straßen der Republik. Seit über einem Jahr ist Helene Fischer allgegenwärtig. Vom kleinen Schlagermäuschen mutierte sie zur deutschen Pop-Königin. Und zugegeben: Die Frau war 2014 immer und überall anzutreffen. Zumindest gefühlt.

Lesen Sie hier: Heiratet Helene Fischer bald ihren Flori?

Helene Fischer überall: Das Werbe-Imperium der Schlager-Prinzessin

Plötzlich ist Helene Fischer ein Gourmeggle, die Parfümerie Douglas vermeldet eine erhebliche Umsatzsteigerung seit sie das Helene-Fischer-Parfüm exklusiv im Regal stehen hat und beim Teilzeit-Kaffee-Discounter Tchibo gibt es - soweit vorrätig - die Helene-Fischer-Kollektion zu erwerben. Es sollen ja bereits Friseurgeschäfte gesichtet worden sein, die sich auf den Helene-Fischer-Schnitt spezialisiert haben. Und eine Dessous-Kollektion scheint nur eine Frage der Zeit zu sein.

Die 9 Geheimnisse des Superstars
Helene Fischer
zurück Weiter

1 von 9

Helene Fischer 2014: WM-Maskottchen und Wunderheilerin

Selbst den Echo wollen im TV auf einmal wieder mehr Menschen sehen - immerhin moderierte der blonde Schlager-Engel die Show. Und hätten unsere Nationalspieler nicht kräftig den Atemlos-Schlachtgesang im Campo Bahia geprobt, würde jetzt wahrscheinlich Lionel Messi mit dem Weltpokal durch Argentinien tingeln. Absolutes Highlight: Selbst einen kleinen kranken Jungen konnte Helene Fischer von seinen Schmerzen befreien. Danke Helene! Als nächstes wird man sie sicher übers Wasser schreiten sehen.

Nur einer war in diesem Jahr gar nicht gut auf unsere Pop-Göttin zu sprechen. Ein österreichischer Ex-Helene-Fan warf der 30-Jährigen vor, sie habe sich über Behinderte lustig gemacht. Aber selbst solche Marginalien wischt die Unantastbare mit einem Lächeln beiseite.

Seiten: 12
Fotostrecke

Vom Mauerblümchen zum Sexsymbol

Dolly BusterFranzose Francois Graftieaux fordert DNA-TestHelene FischerNeue Nachrichten auf der Startseite