17.11.2014, 10.47 Uhr

Ernst August von Hannover: Zuhälter-Skandal! Holte er seine Geliebte aus dem Bordell?

Könnte Ernst August von Hannover in einen Sex-Skandal verstrickt sein?

Könnte Ernst August von Hannover in einen Sex-Skandal verstrickt sein? Bild: ddp images

Ernst August von Hannover ist zwar der Urenkel des deutschen Kaisers Wilhelm II. und hört auf den vollen Namen Ernst August Albert Paul Otto Rupprecht Oskar Berthold Friedrich-Ferdinand Christian-Ludwig Prinz von Hannover. Den meisten Menschen dürfte er allerdings unter denen Namen bekannt sein, die ihm die Boulevardpresse einst verlieh: «Prügelprinz», «Prügelaugust» beziehungsweise «Pinkel-Prinz».

Alle Royal-News lesen Sie hier!

Ernst August von Hannover und seine Geliebte Simona: Gemeinsamer Auftritt beim Oktoberfest

Noch ist der zweitälteste lebende männliche Nachkomme König Georgs III. von Großbritannien und Irland mit Caroline von Monaco verheiratet, doch zeigte sich der 60-Jährige zuletzt offiziell immer wieder mit seiner Geliebten (unter anderem beim Oktoberfest in München), der 26-jährigen Rumänin Simona. Bereits im Jahr 2010 soll er mit Simona erstmals in Meran gesichtet worden sein.

Lesen Sie hier: Royaler Nachwuchs - Eine kleine Prinzessin für Kate!

Ernst Augusts Geliebte Simona: Verstrickt in gewaltigen Zuhälter-Prozess

Doch genau diese Simona ist laut eines Berichts von bunte.de offensichtlich in einen gigantischen Zuhälterprozess in ihrem Heimatland Rumänien verstrickt. Wie das Online-Portal schreibt, soll sich ihr Name auf der Zeugenliste jenes Sexgate-Skandals befinden. Der rumänische Zuhälterring habe demnach minderjährige Frauen zur Prostitution gezwungen und an Politiker, Wirtschaftsbosse und TV-Stars vermittelt.

Seiten: 12
Fotostrecke

«Der Prügelprinz»

FührerscheinchallengePrinz Harry + Prinz WilliamSue Radford ist mit 44 wieder schwangerNeue Nachrichten auf der Startseite