20.10.2014, 10.40 Uhr

Welche Superkräfte hat die denn?: Micaela Schäfer posiert als nackte Superheldin

Von news.de-Redakteur Tobias Rüster

Wie sollte ein Erotikmodel eine Erotikmesse eröffnen? Hochgeschlossen im Rollkragenpullover? Wohl kaum. Hier gilt: Am besten so wenig Kleidung wie möglich am Leib tragen. Da passte es doch ganz wunderbar, dass Nacktschnecke Micaela Schäfer, Deutschlands Vorzeige-Nudistin Nummer eins, auch im Jahr 2014 das Gesicht der Berliner Sex-Messe Venus, immerhin die 18. Ausgabe der Veranstaltung, war.

Alle Infos hier - Venus 2014: Holzdildos, Elektrostimulanz und Erotik-Hypnose!

Micaela Schäfer nackt auf der Venus: Nur ein Slip bedeckte ihren Körper

Zur Eröffnung der Veranstaltung zeigte sich die 30-Jährige dementsprechend offenherzig - als nackte Superheldin stolzierte sie über den roten Teppich. Der Clou: Schäfers Outfit war eigentlich gar keines: Sie trug nur einen ganz schmalen Slip, der Rest des Superhelden-Outfits war einfach nur aufgemalt, wie auf den Bildern zu erkennen ist, die sie auf ihrer Facebook-Seite von der Venus veröffentlichte. Zu verdanken hatte Micaela Schäfer das außergewöhnliche Bodypainting der Berliner Bodypaintingcrew Janny's Art.

Lesen Sie hier: Venus-Verbot für Bettie Ballhaus: Drehte sie Pädophilen-Pornos?

Seiten: 12
Fotostrecke

Ihre heißesten Bilder

FührerscheinchallengePrinz Harry + Prinz WilliamSue Radford ist mit 44 wieder schwangerNeue Nachrichten auf der Startseite
Fotovoto: Boah, sind die prall!

Welcher Promi-Po ist der heißeste?