15.09.2014, 10.56 Uhr

Das sagt sie zum Nackt-Angebot: Beatrice Egli bald hüllenlos im Playboy?

2013 gewann Beatrice Egli

2013 gewann Beatrice Egli "DSDS". Nun ist das Schlager-Sternchen nicht mehr aufzuhalten. Bild: dpa

Nachdem der Chef des Playboys schon an Schlagerprinzessin Helene Fischer rumbaggerte, hat sich das Magazin nun angeblich um einen ebenbürtigen Ersatz bemüht. Keine geringere als die ehemalige DSDS-Gewinnerin Beatrice Egli soll für das Männermagazin die Hüllen fallen lassen.

So hartnäckig baggerte der deutsche Playboy-Chef Helene Fischer an. Lesen Sie hier, wie das Männermagazin Helene Fischer überzeugen wollte.

Beatrice Egli nackt im Playboy?

Wie die Zeitung Schweiz am Sonntag berichtet, habe Eglis Management die Anfrage des Männermagazins bereits bestätigt. Wie hoch das Angebot des Erotik-Blättchens jedoch war, wollte die Künstleragentur 313 Music gegenüber der Presse jedoch nicht verraten.

Insider hingegen halten sich weniger bedeckt, wenn es um Zahlen geht. Es ist von weit mehr als 100.000 Schweizer Franken die Rede - mehr als 83.000 Euro dürfte Beatrice Egli somit mehr auf dem Konto haben, wenn sie das Angebot annimmt.

Seiten: 12
Fotostrecke

Für Geld und Ruhm nackig gemacht

Kate Middleton, Meghan Markle, Queen Elizabeth II.Beatrice Egli, Dolly Buster, Alphonso WilliamsWetter im Oktober 2019Neue Nachrichten auf der Startseite