07.08.2014, 11.02 Uhr

Doch bald nackt vor der Kamera?: Playboy-Chef baggert Helene Fischer an

Von news.de-Redakteur Tobias Rüster

Es ist wohl der Wunsch vieler Männer: Helene Fischer einmal mit freizügigen Aufnahmen im Herrenmagazin Playboy sehen. Bislang hat sich die Schlagerprinzessin erfolgreich gegen die Baggerversuche gewehrt. Doch zum 30. Geburtstag von Helene Fischer gab es auf ihrer Facebook-Seite einen ganz speziellen Gruß aus dem Hause Burda.

Sehen wir Helene Fischer doch bald im Playboy.

Sehen wir Helene Fischer doch bald im Playboy. Bild: ddp images/spot on news

Playboy baggert an Helene Fischer: «Du bist die perfekte Frau!»

Anlässlich ihres Ehrentages ließen die Playboy-Macher Helene Fischer wissen: «Für die Playboy-Leser bist du die perfekte Frau. Wenn du sie atemlos machen willst, ruf uns an. Das gilt auch mit 30», lautete der unmissverständliche Aufruf. Die Reaktionen auf den Playboy-Beitrag waren enorm - und überwiegend positiv. Das Volk giert offensichtlich danach, Helene Fischer nackt im Playboy zu sehen.

Lesen Sie hier: Als orientalische Verführerin - Sandra Speichert zieht im neuen Playboy blank!

Helene Fischer nackt im Playboy? Schlager-Prinzessin immer als Titelstar eingeplant

Dem mit einem Augenzwinkern versehenen Beitrag folgte bei Focus Online eine weitere Bagger-Offensive - diesmal von Playboy-Chefredakteur Florian Boitin höchst selbst: «Laut einer Umfrage, die Playboy Anfang des Jahres in Auftrag gegeben hat, verkörpert für uns Männer die Sängerin Helene Fischer – unter deutschen Prominenten – am ehesten die ideale Frau. Sie ist außergewöhnlich attraktiv, atemberaubend erfolgreich und strahlt dabei eine göttliche Gelassenheit aus, die viele Menschen begeistert. Aufgrund dieser Dreifaltigkeit ist uns Schlagergöttin Helene Fischer deshalb als Playboy-Titelstar jederzeit herzlich willkommen.»

Macht uns Helene Fischer also doch irgendwann hüllenlos ganz atemlos?

Seiten: 12
Fotostrecke

Ihre heißesten Bilder

Kate Middleton, Meghan Markle, Queen Elizabeth II.Daniel Kübelböck verschollenFrank Rosin, Sophia Thomalla, Lena GerckeNeue Nachrichten auf der Startseite