17.08.2014, 06.00 Uhr

Helene Fischer + Andrea Berg: Kochbücher, Molkerei, Bauernhof: Die Nebenjobs der Schlagerstars

Von news.de-Redakteurin Juliane Ziegengeist

Eigentlich haben die Schlagerstars von heute alle Hände voll zu tun. Neue Musik produzieren, damit auf Tour gehen, durch TV-Shows tingeln, ständige Präsenz zeigen. Da bleibt eigentlich kaum Zeit für etwas anderes. Dennoch sind viele Sänger und Sängerinnen nicht nur auf der Show-Bühne unterwegs. Sie verdingen sich anderweitig - auch wenn sie das rein finanziell gar nicht nötig hätten, schließlich verkaufen sie Millionen Platten.

Lesen Sie hier: Die traurige Wahrheit hinter Helene Fischers Megahit!

Helene Fischer erntet heftige Kritik vom DJV-Boss.

Helene Fischer erntet heftige Kritik vom DJV-Boss. Bild: Daniel Reinhardt/dpa

Multitalent Helene Fischer bald neben Til Schweiger im Tatort

So ging Helene Fischer jüngst unter die Parfümeure und brachte ihren ersten eigenen Duft That's Me auf den Markt. Ein Jahr habe die Schlagerprinzessin an der Kreation aus pinker Freesie, frischem Pfirsich und sizilianischer Tangerine mitgetüfelt, verriet sie auf der Parfüm-Präsentation. Ob sie das auch bei ihrem Dreh mit Til Schweiger auflegen wird? Mit ihm soll Fischer bald im Tatort zu sehen sein.

Das Leben der Schlager-Prinzessin
Helene Fischer
zurück Weiter

1 von 13

Es ist nicht ihre erste Fernsehrolle. Bereits für das ZDF-Traumschiff stand die Russin vor der Kamera. Apropos Schiff: Im Juni 2014 weihte Helene Fischer als Taufpatin im Hamburger Hafen das Kreuzfahrtschiff «Mein Schiff 3» ein. Dabei handelt es sich nicht um irgendeinen Dampfer. Bei einem Besichtigungsbesuch im finnischen Turku hatte Fischer bereits den Rohbau in Augenschein genommen und selbst Hand angelegt.

Seiten: 123
Fotostrecke

Ihre heißesten Bilder

Meghan Markle und Prinz HarryLady DiWetter im Oktober 2019Neue Nachrichten auf der Startseite