27.11.2018, 19.12 Uhr

Melania Trump: Clever! SO hält sie Ehe-Mann Donald auf Abstand

Melania Trump hält bewusst Abstand zu ihrem Mann Donald Trump.

Melania Trump hält bewusst Abstand zu ihrem Mann Donald Trump. Bild: dpa

Etwas Schlimmeres als die Präsidentschaft ihres Mannes hätte Melania Trump und ihrer Ehe wohl nicht passieren können. Seit dem Amtsantritt von Donald Trump ist immer wieder davon die Rede, die 48-Jährige habe sich gewünscht, ihr Gatte hätte die Wahlen niemals gewonnen. Melania Trump als First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika? Für das Ex-Model mit Sicherheit kein Lebenstraum.

Melania Trump schämt sich für Ehemann Donald Trump

Währen Michelle Obama sich bereits vor dem Einzug ins Weiße Haus politisch engagierte und schließlich in ihrer neuen Rolle aufblühte, scheint sich Melania Trump bis heute nicht eingefunden zu haben. Bei öffentlichen Auftritten wirkt sie kühl, ihre Miene ist versteinert. Was ihr Mann Donald Trump von sich gibt, scheint sie selten gutzuheißen. Mehr als einmal wäre sie am liebsten neben ihm im Erdboden verschwunden. Zu krude und absurd sind mitunter die Gesten und Aussagen des Präsidenten.

Trennung bei Melania Trump und Donald Trump? Gerüchte reißen nicht ab

Ihre Ehe scheint zerrüttet. Immer wieder wird über eine Trennung und sogar über eine Scheidung spekuliert. Eine zweite Amtszeit würde Melania Trump keinesfalls mitmachen, spätestens dann würde sie sich scheiden lassen. Diese Spekulationen heizt die gebürtige Slowenin (ungewollt?) durch ihr Verhalten bei öffentlichen Auftritten an. Zu ihrem Ehemann hält sie bewusst Abstand,hat ihm mehr als einmal das Händchenhalten verweigert und ihn so öffentlich bloßgestellt.

Melania Trump hält weiterhin Abstand zum US-Präsidenten

Zuletzt zeigten sich Donald Trump und seine Ehefrau zwar ungewohnt oft vertraut, doch diese Nähe lässt die First Lady auch nur durch einen kleinen Trick zu: Warmen Temperaturen (10 Grad Celsius) zum Trotz trug das Ex-Model vor kurzem bei der Ankunft in Washington Handschuhe. Somit vermeidet sie den direkten Körperkontakt zu ihrem Mann weiterhin.

Will Melania Trump die Scheidung?

Wie es tatsächlich um die Ehe von Donald und Melania Trump bestellt ist, wissen letztens Endes nur die beiden. Doch alles spricht dafür, dass eine Trennung nicht unwahrscheinlich ist... Denkbar wäre auch, dass Melania Trump es ihren Amtsvorgängerinnen Hillary Clinton und Jacky Kennedy gleichtäte und ihrem Mann treu zur Seite steht. Denn auch diese beiden First Ladys teilten ihr Schicksal und sahen sich mit Affären-Gerüchten über ihre Gatten konfrontiert.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de
Fotostrecke

Melania Trump, die nackteste First Lady aller Zeiten

Moschee-Massaker in ChristchurchAngela MerkelThomas Gottschalk getrenntNeue Nachrichten auf der Startseite