22.06.2018, 10.34 Uhr

Wladimir Putin in Sorge: Provoziert Donald Trump einen 3. Weltkrieg mit seiner Weltraum-Armee?

Der russische Präsident Wladimir Putin traut seinem US-amerikanischen Kollegen Donald Trump offenbar zu, den 3. Weltkrieg mit interstellarer Beteiligung loszutreten.

Der russische Präsident Wladimir Putin traut seinem US-amerikanischen Kollegen Donald Trump offenbar zu, den 3. Weltkrieg mit interstellarer Beteiligung loszutreten. Bild: Evan Vucci / Anatoly Maltsev / AP / EPA Pool / picture alliance / dpa

Steht uns der Dritte Weltkrieg bevor? Russlands Präsident Wladimir Putin ist davon offenbar überzeugt - und hält seinen US-amerikanischen Amtskollegen Donald Trump für fähig, einen globalen Krieg anzuzetteln.

USA planen Weltraum-Armee - löst Trump damit den 3. Weltkrieg aus?

Als beunruhigend habe das Außenministerium der Russischen Föderation die Pläne Donald Trumps eingestuft, eine sogenannte "Space Force" als neue Einheit der Streitkräfte aufzubauen. Doch diese Weltraum-Armee, die dem Pentagon zufolge die "US-amerikanische Dominanz im Weltall" sicherstellen soll, könnt den Auslöser des nächsten Weltkriegs darstellen.

Wie der britische "Daily Star" eine Sprecherin des russischen Außeministeriums zitierte, erwecke die neue Weltraum-Armee den Anschein, die USA brächten tödliche Waffen im Weltall in Stellung. Man hoffe darauf, dass Donald Trump und die USA gesunden Menschenverstand walten lassen und die Waffen nicht zum Einsatz bringen.

Atomwaffen im All als Auslöser für den 3. Weltkrieg?

Sollten die USA jedoch von dem Abkommen zurücktreten, dass den Einsatz von Atomwaffen im Weltraum untersagt, sei Russland ebenso wie andere Staaten bereit, "mit einer harten Antwort" zu reagieren, die den Weltfrieden empfindlich stören könnte.

Verschwörungstheoretiker behaupten: USA haben längst eine Weltall-Armee

Gerüchten zufolge gäbe es selbst in der US-Regierung zahlreiche ranghohe Offiziere, die der Aufstellung von Donald Trumps Weltraumarmee vehement widersprechen. Verschwörungstheoretiker wie Tyler Glockner, der seine Theorien via YouTube auf seinem Kanal "secureteam10" verbreitet, sind der Ansicht, dass die USA längst über ein militärisches Weltraumprogramm verfügen, das fortgeschrittener als gedacht sein könnte.

Auch interessant: Forscher sicher: Putin gewinnt 3. Weltkrieg - in 60 Stunden!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/fka/news.de
Anton Hofreiter privatCDU-Zoff um UN-MigrationspaktKomet 46P im Dezember 2018Neue Nachrichten auf der Startseite