22.06.2016, 12.06 Uhr

Mädchen steht auf Toilette: Dieses Foto schockiert das Internet - der Grund dafür ist krass

Ein kleines Mädchen steht auf einer Toilette. Was nach einem Spiel aussieht, entpuppt sich jedoch als bittere Realität in den USA.

Ein kleines Mädchen steht auf einer Toilette. Was nach einem Spiel aussieht, entpuppt sich jedoch als bittere Realität in den USA. Bild: Screenshot Facebook / Stacey Wehrman Feeley

Kleine Kinder denken sich oft den größten Schabernack aus. So dachte auch Stacey Wehrmann Feeley aus dem US-Bundesstaat Michigan, als ihre dreijährige Tochter Chandler auf der Toilettenschüssel steht. Doch was wie ein Spiel aussah, endete für die Mutter in einer schrecklichen Erkenntnis.

Lockdown Drill - Kinder trainieren gegen den Tod

Das Mädchen erzählte seiner Mutter, dass es den "Lockdown Drill" üben würde. In den USA werden Kinder bereits im Kindergarten auf einen möglichen Amoklauf vorbereitet. Chandler stand auf der Klobrille, damit ein Todesschütze ihre Füße nicht durch den Spalt unter der Toilettentür sieht.

Zunächst fotografierte sie das Schauspiel ihrer Tochter, um ihrem Mann zu zeigen, "was unsere kleine spitzbübische Dreijährige wieder ausheckt". Doch als Chandler ihrer Mutter erzählt, warum sie auf der Klobrille herumturnt, bricht für die Mutter die heile Welt zusammen. Sie veröffentlicht das Foto auf Facebook mit einer klaren Ansage an die US-Politik.

Schärfere Waffengesetze! Mutter appelliert an US-Regierung

"Von diesem Zeitpunkt an war all die Unschuld fort, von der ich annahm, dass meine Dreijährige sie besitzt", schreibt Feeley auf Facebook. "Politiker, schaut euch das an. Das sind eure Kinder und Kindeskinder. Sie müssen in dieser Welt leben, die auf euren Entscheidungen basiert. Ich will nicht so tun, als hätte ich alle Antworten. Aber wenn ihr nicht wollt, dass eure Kinder auf Toilettenschüsseln stehen müssen, sollten wir etwas unternehmen!" Sie appelliert an die Politik, die Waffengesetze zu überarbeiten und Hilfe für psychisch kranke Menschen anzubieten.

Mit ihrem Post auf Facebook sorgte sie für eine Welle der Zustimmung. Es wurde fast 30.000-mal geteilt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/gea/news.de
Fotostrecke

Die grauenvollsten Amokläufe

Extinction Rebellion 2019Ursula von der LeyenHelene FischerNeue Nachrichten auf der Startseite