25.08.2014, 11.19 Uhr

Er sei ein rechter Populist: Harte Anschuldigungen: Ist Xavier Naidoo ein Nazi?

Dieser Weg war kurz - das könnte man in Anlehnung an einen bekannten Songtitel von Xavier Naidoo sagen.

Dieser Weg war kurz - das könnte man in Anlehnung an einen bekannten Songtitel von Xavier Naidoo sagen. Bild: Uwe Anspach/dpa

Der Auftritt des Popstars Xavier Naidoo am vergangenen Freitag bei einer Friedensdemo in Mannheim, die an die damaligen «Montagsdemos» erinnert, gab offenbar Ausschlag für das Nachrichtenmagazin Der Spiegel, in einem gnadenlosen Rundumschlag gegen den Sänger zu wettern.

Xavier Naidoo ist nicht der einzige Sänger, der sich mit Nazi-Vorwürfen konfrontiert sieht, auch Sänger Heino wurde einst als Nazi beschimpft. Lesen Sie hier alles zu dem Skandal.

Xavier Naidoo schmettert Parolen auf «Montagsdemo»

Naidoo hatte in Mannheim mit einem LKW als Bühne auf dem Neuen Messplatz gesungen und dabei auch in gewohnter Manier einige kritische Gedanken zum Weltgeschehen geäußert. «Hat Deutschland eine Verfassung oder ist Deutschland noch besetzt», so der Sänger auf der Bühne in Mannheim.

Ebenso kritisch äußerte er sich über die USA und über die Überwachungsmanier der NSA. Er forderte das Publikum auf, sich zu informieren, sich zu interessieren. Aber was davon gab nun Anlass, den Sänger als regelrechten Populisten zu denunzieren?

Offenbar war es die Aussage über die Freiheit von Deutschland, die den Spiegelredakteuren sauer aufstieß: «Weil wir eigentlich gar kein richtiges Land sind. Weil wir immer noch besetzt sind», so der Sänger.

Spiegel bezeichnet Xavier Naidoo als «rechten Populisten»

Der Helene Fischer stinksauer: Ihr Hit Atemlos wird auf NPD-Wahlkampfveranstaltungen gespielt. Lesen Sie hier, wie die Sängerin dagegen vorgehen will.

Die gefährlichsten Bands Deutschlands
Rechtsrock, NS-Metal und Co.
zurück Weiter

1 von 69

Zur Bekräftigung dieses Arguments wurde vom Spiegel heftig in der Gedächtniskammer gekramt. Als Beleg zog das Magazin unter anderem mehrere von Naidoos alten Songs ran.

Seiten: 12
Fotostrecke

«Okay, ich bin ein Nazi»

AltersentschädigungÄnderung der Straßenverkehrsordnung geplantWetter im August 2019Neue Nachrichten auf der Startseite